BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Minister trifft sich mit Gründer von Corona-Selbsthilfegruppe
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mehr Hilfe bei der Rückkehr ins Erwerbsleben und eine bessere medizinische Nachsorge: Das wünschen sich viele Post-Covid-Patienten. Gesundheitsminister Klaus Holetschek trifft sich online mit einem Betroffenen: Karl Baumann aus Wenzenbach.

Post-Covid: Leben mit der Krankheit nach der Krankheit
  • Artikel mit Video-Inhalten

Viele ehemalige Covid-19-Patienten haben mit massiven Spätfolgen zu kämpfen. "Post-Covid" müsste als eigene Krankheit anerkannt werden, fordert Karl Baumann, der selbst an Corona erkrankte und nun Pionier der Selbsthilfe-Initiativen in Bayern ist.

Beschädigte Fahrzeuge in Wenzenbach: Akte geschlossen

    Ende 2019 hatte eine Vandalismus-Serie in Wenzenbach im Landkreis Regensburg für Aufsehen gesorgt. Kurze Zeit später gab es auch eine Festnahme eines Verdächtigen. Eine Anklage gibt es aber nicht.

    "Endlich reden" - eine Selbsthilfegruppe für Covid-19-Patienten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Rund acht Monate seit Beginn der Corona-Pandemie hat sich im Kreis Regensburg eine der ersten Selbsthilfegruppen für ehemalige Covid-19-Patienten gegründet. Die Betroffenen können sich vorerst aber nur per Videoschalte treffen.

    B16 im Kreis Regensburg ist das ganze Wochenende gesperrt

      Die B16 im Kreis Regensburg wird wegen Bauarbeiten zwei Tage lang gesperrt. Vor allem Lastwagenfahrer müssen sich auf einen erheblichen Umweg einstellen.

      Schlagzeilen BR24/16

        Vier weitere Jungen aus Höhle in Thailand gerettet +++ Neuer Brexit-Minister wird Dominic Raab +++ Zug rammt Transporter bei Landau - Fahrer tot +++ Münchner S-Bahn modernisiert +++ Wimbledon: Kerber und Görges im Viertelfinale

        Affäre Wenzenbach: Geschäftsleiter verliert Beamtenstatus

          Das Verwaltungsgericht Regensburg hat heute entscheiden: Der Geschäftsleiter der Gemeinde Wenzenbach (Lkr. Regensburg) verliert seinen Beamtenstatus. Er wurde vor zwei Jahren wegen Untreue verurteilt.

          Wenzenbach: Geschäftsleiter droht Ende des Beamtenstatus

            Der wegen Untreue verurteilte und vorläufig suspendierte Geschäftsleiter aus Wenzenbach (Lkr. Regensburg) steht heute vor dem Verwaltungsgericht Regensburg. Es soll entschieden werden, ob er dauerhaft aus dem Beamtenverhältnis entfernt wird.

            Ehemaliger Kassier des SV Wenzenbach hat 139.000 Euro veruntreut

              In Wenzenbach bei Regensburg hat ein ehemaliger Kassier des Sportvereins über Jahre hinweg Geld veruntreut. Die Gesamtsumme: 139.000 Euro. Das hat der Verein bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung bekannt gegeben.

              Untreue-Affäre: Ex-Bürgermeister bekommt wieder volle Pension

                Der wegen Untreue freigesprochene Ex-Bürgermeister von Wenzenbach erhält wieder die volle Pension. Es laufen jedoch noch weitere Verfahren gegen ihn. Außerdem soll der ehemalige Kämmerer der Gemeinde aus dem Beamtenverhältnis entfernt werden.