BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Weltraumteleskop CHEOPS beobachtet extrem heißen Exoplaneten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ende 2019 ist das Weltraumteleskop CHEOPS gestartet. Jetzt haben Astronomen erste Ergebnisse von einem fernen Planeten präsentiert. Er ist so groß und so heiß, dass sie ihn einen "ultra-heißen Jupiter" nennen.

Das Universum zum Greifen nah im 3D-Planetarium in Ursensollen
  • Artikel mit Bildergalerie

Bislang gab es das nur in Hamburg oder Heidelberg, inzwischen auch in Bayern: Ein 3D-Planetarium - und es steht mitten in der Oberpfalz. In dreidimensionaler Optik wird dort nicht nur der aktuelle Sternenhimmel über der Oberpfalz gezeigt.

Große Teleskope: Der Wettlauf um die Erforschung des Universums
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit 30 Jahren liefert uns "Hubble" einzigartige Bilder aus dem Weltall. Das Weltraumteleskop hat aber längst Konkurrenz bekommen. Mit immer größeren Geräten beobachten Astronomen das All - mit stets neuen Ideen, um noch genauere Bilder zu bekommen.

30 Jahre Hubble: Unser Auge im All
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor 30 Jahren wurde das Hubble-Weltraumteleskop von der Raumfähre Discovery im Weltraum ausgesetzt. Seither umkreist es die Erde und liefert Jahr für Jahr atemberaubende Aufnahmen.

Hubble - das Weltraumteleskop hat unseren Horizont erweitert
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor 30 Jahren, am 24. April 1990, wurde das Weltraumteleskop Hubble ins All geflogen. Seit 20. Mai 1990 beliefert es uns mit spektakulären Aufnahmen aus dem Weltraum und hat unser Bild vom Universum geschärft - und geprägt.

Weltraumteleskop Hubble findet mittelgroßes Schwarzes Loch

    Neue Aufnahmen des Weltraumteleskops Hubble liefern den bislang überzeugendsten Beleg für die Existenz eines mittelgroßen Schwarzen Lochs. Das Objekt, nach dem schon lange gefahndet wird, befindet sich in einem dichten Sternhaufen.

    Dagegen ist die Milchstraße winzig: "Godzilla-Galaxie" erspäht

      Sie ist vielleicht die größte im näheren Universum: Das Hubble-Weltraumteleskop hat eine Galaxie fotografiert, die wegen ihrer enormen Ausmaße "Godzilla-Galaxie" genannt wird.

      Interstellarer Komet 2I/Borisov in seinem hellsten Moment
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Da ist Hubble ein Schnappschuss gelungen: Das Weltraumteleskop "erwischte" den Kometen 2I/Borisov gerade, als dieser der Sonne sehr nah und damit am hellsten war. 2I/Borisov ist erst das zweite beobachtete interstellare Objekt.

      Weltraumteleskop CHEOPS erforscht Exoplaneten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Astronomen kennen tausende Planeten außerhalb unseres Sonnensystems. Doch bei den meisten Exoplaneten ist unbekannt, ob sie vorwiegend aus Gas, Stein oder aus einem anderen Material bestehen. Das soll der Forschungssatellit CHEOPS nun ändern.

      Hubble-Teleskop fotografiert galaktische Halloween-Fratze
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Weltraumteleskop Hubble überrascht uns immer wieder mit spektakulären Aufnahmen aus dem All. Pünktlich zu Halloween zeigt uns Hubble seine neueste Entdeckung: ein schauriges kosmisches Gesicht. Es zeugt von einer ungewöhnlichen Galaxienkollision.