BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Chinesische Rakete könnte am Wochenende Trümmer regnen lassen

  • Artikel mit Video-Inhalten

Ende April hat eine chinesische Rakete das erste Bauteil für eine neue Raumstation ins All gebracht. Jetzt sinkt sie als rasender Weltraumschrott der Erde entgegen. Wann sie in die Erdatmosphäre eintritt und wo ihre Trümmer abregnen, ist ungewiss.

Antarktis: So testen Forscher die Pflanzenzucht fürs All

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wichtig für künftige Weltraummissionen ist die Versorgung der Besatzungsmitglieder mit frischen Nahrungsmitteln. Wie das geht, daran wird unter anderem in der Antarktis geforscht. Nun beginnen DLR und NASA dort mit einem neuen Testlauf.

"Himmelspalast" - China beginnt Bau einer Raumstation

  • Artikel mit Audio-Inhalten

China verfolgt ehrgeizige Ziele. Während das Ende der internationalen Raumstation ISS naht, beginnt die Volksrepublik mit dem Bau eines eigenen Außenpostens im Weltraum. Das erste Rakete mit dem Kernmodul an Bord ist gestartet.

Diskriminierung im All: Künstlerin malt weibliche Mondkrater

    Genau 1578 Einschlagstellen auf dem Erdtrabanten sind nach Prominenten getauft, antiken Helden und Astronauten. Weil nur zwei Prozent aller Krater weibliche Namen tragen, hat Bettina Forget sie alle gemalt, ihr Titel: "Frauen mit Durchschlagskraft".

    Zweiter Mars-Flug mit dem Hubschrauber Ingenuity geglückt

      Er ist das erste Fluggerät, das über einem anderen Planeten in die Luft geht - und zwar in die reichlich dünne Mars-Luft: Der Hubschrauber Ingenuity hat seinen zweiten Testflug erfolgreich absolviert und neue Flugmanöver gewagt.

      Ingenuity gelingt historischer Jungfernflug über den Mars

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Begeisterung bei der NASA: Der historische Jungfernflug von Ingenuity auf einem anderen Planeten ist geglückt. Der Helikopter stieg heute im Mars-Krater Jerezo planmäßig in drei Meter Höhe auf und landete anschließend wieder sicher im Mars-Staub.

      Ingenuity heute startklar für den ersten Flug über den Mars

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Erstmals in der Geschichte der Raumfahrt soll ein Flugkörper über die Oberfläche eines anderen Planeten fliegen. Ein diffiziles Unternehmen, denn die Luft auf dem Mars ist reichlich dünn. Und Ingenuity hat auch keine Fernbedienung.

      Raketen-Start-Up aus Ottobrunn will kommendes Jahr ins Weltall

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das Geschäft mit dem Weltraum boomt. Immer mehr Start-Ups wollen mit dem Transport von Satelliten Geld verdienen. Isar Aerospace aus Ottobrunn etwa will Mitte 2022 seine erste Trägerrakete starten - und hat dafür jetzt einen Startplatz gefunden.

      Ende der russischen Raumstation Mir vor 20 Jahren besiegelt

        Die Mir war die erste Raumstation der Menschheit, die im Weltall zusammengebaut wurde. Die russische Raumfahrtorganisation Roskosmos hatte sie in die Umlaufbahn um die Erde geschickt. Vor 20 Jahren, am 23. März 2001, verglühte sie in der Atmosphäre.

        Großer Asteroid rauscht an der Erde vorbei

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Asteroid 2001 FO32 zieht am Sonntag an der Erde vorbei - aber in sicherer Distanz. Es ist der größte Asteroid, der uns dieses Jahr nahe kommt, und er ist erstaunlich schnell. Bemerken werden Sie ihn wohl nicht, doch die Forscher interessiert er.