BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Weltblutspendetag: Nach Impfung bedenkenlos zum Spenden

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wer bereits an Corona erkrankt und genesen oder gegen das Virus geimpft ist, kann trotzdem Blut spenden. Darauf weisen Mediziner am heutigen Weltblutspendetag hin. Auf die Spendenbereitschaft hatte Corona ebenfalls Einfluss.

Corona, Impfung, Blutspenden: Was gibt es zu beachten?

  • Artikel mit Video-Inhalten

Am 14. Juni ist Weltblutspendertag. Grund genug, die Werbetrommel zu rühren, denn es werden täglich rund 14.000 Spenden benötigt. Aufgrund von Corona und Impfungen tun sich aber neue Fragen auf. Was gilt es beim Blutspenden zu beachten? Ein FAQ.

Weltblutspendetag: In zehn Minuten Menschenleben retten

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Blutkonserven sind nicht nur lebenswichtig, sie sind auch nur begrenzt haltbar. Darauf weist der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes zum heutigen Weltblutspendertag eindringlich hin. Denn die Spendebereitschaft lässt derzeit wieder nach.

Blutgruppe umwandeln – aus A mach Null

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Blutkonserven sind lebensrettend. Sie werden nach schweren Unfällen und bei größeren Operationen dringend gebraucht. Kanadische Forscher haben jetzt ein Verfahren entwickelt, mit dem mehr geeignetes Spenderblut zur Verfügung stehen könnte.

Bayern sucht Blutspender und Lebensretter

    Eine Knie-OP, eine Krebserkrankung oder ein schwerer Unfall: Jeder Dritte ist in seinem Leben früher oder später auf eine Blutspende angewiesen. Daran erinnert der Weltblutspendetag. Von Johanna Kempter

    Immer weniger Menschen spenden Blut

    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Bayern spenden doppelt so viele Menschen Blut wie im Bundesdurchschnitt. Trotzdem haben vergangenes Jahr laut dem Bayerischen Roten Kreuz nur 250.000 Menschen Blut gespendet - das sind gerade mal sieben Prozent der geeigneten Spender.

    Jeder Zweite lässt sich "pieksen"

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Frauen dürfen vier Mal, Männer sechs Mal im Jahr Blut spenden. Fast jeder zweite Bundesbürger hat es schon einmal gemacht. Das ergab eine Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Gerade in den Sommermonaten kommt es zu Engpässen.