BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Weinberg-Exerzitien: Besinnung in fränkischen Weinbergen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wandern, schweigen, reden, Gottesdienst feiern - Weinberg-Exerzitien heißt die besondere Art der Besinnung. Die Idee: mitten in der Natur lassen sich die Teilnehmer vom biblischen Symbol des Weinstocks inspirieren.

Zufällige Begegnung: Papst segnet Zeiler Pfarreiengemeinschaft

    Da hat Pfarrer Michael Erhart von der Pfarreiengemeinschaft "Am Weinstock Jesu" nicht schlecht gestaunt: Der Geistliche saß im Rom am Kolosseum, als plötzlich Papst Franziskus höchstpersönlich vor ihm stand – und spontan seinen Segen erteilte.

    Winzer unter sich
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei den Weinbautagen in Veitshöchheim diskutieren die Experten dieses Jahr über den Einsatz von Drohnen. Mittels einer Farbanalyse sollen die Fluggeräte die Gesundheit der Weinstöcke erkennen.

    Mit Luft gegen den Frost
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit sogenannten Bewindungsanlagen kämpfen momentan Unterfrankens Winzer für den Erhalt ihrer jungen Weinstöcke. Diese vor Jahrzehnten für 60.000 Mark angeschaffte Maschine leistet aktuell in den Lagen bei Sommerhausen gute Dienste.

    Kälte und Wind machen Reben zu schaffen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Hohe Luftfeuchtigkeit und kalter Wind haben örtlich für große Schäden in den fränkischen Weinanbaugebieten gesorgt. Nach Angaben der Landesanstalt für Wein- und Gartenbau sind stellenweise bis zu 80 Prozent der Weinstöcke erfroren.

    „2015 verspricht ein guter Jahrgang zu werden“
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Weinlese in Franken ist offiziell eröffnet. Mit einem Schnitt hat Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt in Ipsheim mehrere Trauben vom Weinstock gelöst. "2015 verspricht ein guter Jahrgang zu werden", sagte der CSU-Politiker.

    Schmidt mit dem Schnitt

      Die Weinlese in Franken ist nun offiziell eröffnet. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) löste im mittelfränkischen Ippsheim mit einem Schnitt mehrere Trauben vom Weinstock. Schmidt verspricht sich einiges von der Ernte.

      Winzer bangen um ihre Weinstöcke

        Die große Trockenheit in Unterfranken bedroht auch die Weinreben. Um zumindest die Rebstöcke zu retten, müssen manche Winzer die Trauben abschneiden.

        Winzer in Unterfranken bangen um ihre Weinstöcke

          Der Hitze-Sommer in Unterfranken stellt die Winzer vor große Probleme. Wegen der großen Trockenheit sind die jungen Weinreben bedroht, weil sie noch nicht tief genug wurzeln.