BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Unterfränkische Hoteliers kritisieren neue Corona-Regeln
  • Artikel mit Video-Inhalten

Weinlese und gutes Essen, Fahrradfahren und Wandern: Gerade im September und Oktober ist Franken ein beliebtes Urlaubsgebiet. Die neuen Regelungen seien da natürlich ein Rückschlag und zudem schwer zu kontrollieren, sagt der Hotelverband Dehoga.

Hervorragende Qualität, aber geringe Menge: Weinlese in Franken
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor drei Wochen hat in Franken die Weinlese begonnen. Heute zieht der Fränkische Weinbauverband Bilanz: Der Klimawandel bringt Herausforderungen, aber auch Chancen mit sich.

Weinbauverband zieht Bilanz zur Weinlese in Franken

    Wie viele Trauben konnten die Winzer in Franken dieses Jahr lesen und welche Qualität haben sie? Das will der Fränkische Weinbauverband am Vormittag in Würzburg bekanntgeben.

    Weingut in Passau: 56-Jähriger erfüllt sich Lebenstraum
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Guten Wein verortet der Kenner zunächst in Frankreich, Italien oder Franken. Aber auch in der Dreiflüssestadt Passau wird jetzt hochwertiger Wein angebaut. Hubert Weizenberger aus Obernzell hat sich damit einen Lebenstraum erfüllt.

    Weinlese am Bodensee: Warum die Winzer guter Dinge sind
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Winzer am bayerischen Bodensee beginnen mit der Weinlese. Und sie sind zuversichtlich, was das Endprodukt angeht. Denn das Wetter spielt mit. Und das ist wichtig für eine ausgewogene Säure.

    Beginn der Weinlese – Winzer fordern zugesagte Finanzhilfen ein
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zum Beginn der Weinlese haben die fränkischen Winzer die Bayerische Staatsregierung aufgefordert, die versprochenen Mittel für Bewässerungssysteme freizugeben. Die Trockenheit gefährde den Weinbau, so die Winzer. Jetzt müsse gehandelt werden.

    Weinlese in Franken beginnt: Wenig Trauben, guter Jahrgang
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Für den neuen Weinjahrgang haben die fränkischen Winzer offiziell mit der Weinlese begonnen. Mancherorts sind durch den späten Frost im Mai bis zu 80 Prozent der Reben erfroren. Aus den übrigen Trauben könnte ein hervorragender Jahrgang werden.

    "Kleinste Ernte seit 1985" - Weinlese in Franken startet

      In Franken beginnt offiziell die Weinlese. Den Startschuss geben Landwirtschaftsministerin Kaniber, Weinbauverbands-Präsident Steinmann und die Fränkische Weinkönigin Carolin Meyer. Trotz massiver Ernte-Einbußen wird es wohl ein starker Jahrgang.

      Winzer setzen wegen Corona oft auf einheimische Hilfskräfte
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Arbeitskräfte aus dem Ausland sind dieses Jahr auch für Winzer schwer zu bekommen. Die Bedingungen durch die Corona-Pandemie erschweren die Suche nach passenden Erntehelfern. Hilfe kommt von einem Online-Portal des Bundes.

      Weintourismuspreis für die Autoren des Buchs "Die Weinmacher"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Für ihr Buch "Die Weinmacher" haben die Autoren Julia Schuller und Stefan Bausewein ein Jahr lang fränkische Winzer begleitet, vom Rebschnitt bis zur Weinlese. Dafür haben sie nun den Weintourismuspreis 2020 bekommen.