BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Grüne fordern Bewässerung der Weinberge mit Regenwasser
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Trockenheit macht den fränkischen Winzern schon seit Jahren große Probleme. Die Grünen fordern eine nachhaltigere Bewässerung der Weinberge – und zwar mit Regenwasser statt Grund- oder Mainwasser. Sie sehen die Staatsregierung in der Pflicht.

Pilotprojekt für Bewässerung: Winzer aus Iphofen wollen Zuschuss
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Bayerische Umweltministerium will drei Pilotprojekte für Bewässerung im Freistaat fördern. Auch der Weinbauort Iphofen bewirbt sich um Zuschüsse für sein Projekt. Die Winzer planen, Wasser aus dem Main in die Weinberge zu transportieren.

Wegen Corona: Verkauf von Regensburger Stadtwein "Salutaris"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Jedes Jahr keltert das Gartenamt den Regensburger Stadtwein "Salutaris", doch nur bestimmte Personen durften ihn bislang probieren. Das ändert sich jetzt - Corona sei dank.

Es war kalt genug: In Unterfranken wurde Eiswein gelesen

    Nach einem Totalausfall im vergangenen Winter konnte 2020 in Unterfranken wieder Eiswein gelesen werden. Die Tiefstwerte in der Nacht auf Montag haben ausgereicht. Bei frostiger Kälte sind die Mitarbeiter der Weingüter in die Weinberge ausgeschwärmt.

    Trocken, trockener, Würzburg: Unterfranken spürt Klimawandel

      In Teilen Unterfrankens hat es zuletzt weniger geregnet als in der tunesischen Hauptstadt Tunis. Die Region um Würzburg ist besonders vom Klimawandel betroffen. Winzer, Bauern und Politiker ziehen eine traurige Bilanz, werden aber auch erfinderisch.

      Hervorragende Qualität, aber geringe Menge: Weinlese in Franken
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Vor drei Wochen hat in Franken die Weinlese begonnen. Heute zieht der Fränkische Weinbauverband Bilanz: Der Klimawandel bringt Herausforderungen, aber auch Chancen mit sich.

      "Dino" im Salat: Roboter für Gartenbau in Bamberg vorgestellt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zum ersten Mal in Bayern ist in Bamberg der "Dino" präsentiert worden. Erprobt wird der Hackroboter in der Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG). Er soll per Satellitennavigation Felder hacken und sie von Unkraut freihalten.

      Revolution im Weinberg? Dieser Schlepper kommt ohne Fahrer aus
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein neuer Schlepper fährt selbstständig durch den Weinberg – ohne einen Fahrer, der lenken muss. Die Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau hat die Maschine im unterfränkischen Thüngersheim vorgestellt. Nicht nur den Weinbau könnte sie verändern.

      Ein fränkischer Winzer mit armenischen Wurzeln
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Er sei "Deutschlands einziger armenischer Weinproduzent", sagt Garnik Harunyan. Als der 26-Jährige nach Würzburg kam, kannte er zwar die Weintradition seiner Heimat. Ahnung von Weinbau hatte er nicht. Nun verkauft er seinen ersten eigenen Jahrgang.

      Beginn der Weinlese – Winzer fordern zugesagte Finanzhilfen ein
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zum Beginn der Weinlese haben die fränkischen Winzer die Bayerische Staatsregierung aufgefordert, die versprochenen Mittel für Bewässerungssysteme freizugeben. Die Trockenheit gefährde den Weinbau, so die Winzer. Jetzt müsse gehandelt werden.