BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Heuer kein Eiswein – Winzer erntet letzte Trauben der Saison
  • Artikel mit Video-Inhalten

Winzer Martin Göbel hat in Randersacker Spätburgunder-Trauben geerntet. Es handelt sich vermutlich um die letzten Trauben der aktuellen Lese in Franken. Eigentlich wollte Göbel Eiswein produzieren. Dafür haben die Temperaturen aber nicht gereicht.

2019 in Unterfranken erneut zu trocken
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Unterfranken war es in den vergangenen zwölf Monaten zu trocken. Die Trockenheit wirkt sich auf Wälder, Landwirtschaft und Weinbau aus. Die Folgen sind mittlerweile spürbar.

Klimawandel - Was macht das Kohlendioxid mit dem Wein?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit dem Klimawandel wird in Zukunft noch mehr Kohlendioxid in unserer Atmosphäre sein. Das könnte dem Pflanzenwachstum helfen, doch hilft es auch den Weinreben? Forscher testen das gerade aus, mit einem Feld aus der Zukunft.

Frankenwein: erste Bilanz: gut, aber wenig
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Sulzfeld am Main hat der Fränkische Weinbauverband eine erste Bilanz zur Weinlese 2019 gezogen. Das Fazit: "Bloß a weng arch weng!" Die Qualität des diesjährigen Jahrgangs sei überragend, allerdings bleibe der Ertrag hinter den Erwartungen zurück.

"Bäuerin als Unternehmerin": Winzerin aus Franken geehrt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sechs Bäuerinnen werden vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten als Vorbilder für bäuerliche Unternehmerinnen geehrt. Die einzige fränkische Preisträgerin kommt aus dem Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim.

Kürzeste Weinlese aller Zeiten: Klimawandel spielt eine Rolle
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bereits nach zwei Wochen haben die fränkischen Winzer in diesem Jahr die Weinlese beendet. Normalerweise dauert sie bis zu acht Wochen. Die Rede ist von der kürzesten Weinlese aller Zeiten. Der Klimawandel spielt dabei eine Rolle.

Waldbesitzer gibt Klimastudie für Castell in Auftrag
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Klimawandel ist derzeit das alles beherrschende Thema. Ferdinand Fürst zu Castell-Castell hat als Waldbesitzer eine Studie in Auftrag gegeben, um herauszufinden, wie sich seine Flächen entwickeln werden. Mit einem interessanten Ergebnis.

Weinlese in Franken begonnen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Für den neuen Weinjahrgang haben die fränkischen Winzer offiziell mit der Weinlese begonnen. Obwohl das Wetter wechselhaft war, sind die Weinbauern optimistisch. Die Hitze hat allerdings den Bacchus-Trauben zugesetzt.

Fränkische Winzer in Sorge: Kirschessigfliege vermehrt aktiv
  • Artikel mit Video-Inhalten

In den unterfränkischen Weinbergen ist in diesem Jahr wieder vermehrt die Kirschessigfliege aktiv. Insektenschutzmittel bleiben gegen sie wirkungslos. Die Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau arbeitet an einem Gegenmittel.

Der erste Federweiße: Ortega-Lese in Markt Einersheim
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Franken sind die ersten Ortegatrauben für Federweißen gelesen worden. Mitarbeiter des Weinguts Hegwein in Markt Einersheim (Lkr. Kitzingen) haben begonnen, Trauben von den Rebstöcken zu pflücken.