BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Duft-Update für die Kirche: Weihrauch 2.0 statt Moder-Geruch

    Der Mediziner und Biologe Hanns Hatt empfiehlt der katholischen Kirche einen neuen Duft. Mit dem "Weihrauch 2.0" könne ein "neues Kirchengefühl" entstehen. Denn die Bedeutung des Geruchs, so der Duftforscher, werde oftmals unterschätzt.

    Weihrauch, Benzoe, Sandelholz - Der Duft der Religionen

      In katholischen Kirchen wird Weihrauch verbrannt, in der Ostkirche Benzoe, an muslimischen Sterbebetten wird Rosenwasser verspritzt und hinduistische Einäscherungen sollten möglichst mit Sandelholz brennen. Wie also riecht Religion?

      Sternsinger in Corona-Zeiten: Weihrauch und Kreide zum Mitnehmen

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wegen der Corona-Pandemie können die Sternsinger in diesem Jahr nicht von Haus zu Haus ziehen. Die Pfarreien im Erzbistum Bamberg haben sich drei Wege einfallen lassen, wie die Menschen dennoch in den Genuss des Segens kommen können.

      Geschorener Kopf, Vollbart, Tattoos: Der Schneider des Papstes

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Edle Stoffe mit dezentem Parfum von Weihrauch: Schon als Kind liebte Filippo Sorcinelli Priestergewänder. Mit seinen Entwürfen kleidet der Ausnahmekünstler nun sogar Päpste ein. Für manche überraschend, denn der Schneider des Papstes ist ein Rocker.

      Weihrauch löst in Volkach Feuerwehr-Großeinsatz aus

        Zu viel Weihrauch hat offenbar zu einem Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst in einem Seniorenheim in Volkach geführt. Am Samstag hatte in dem Heim plötzlich die Brandmeldeanlage Alarm geschlagen. Von Norbert Steiche

        Wenn der Sternsinger am Rauchmelder scheitert

          Singen, Spenden sammeln, segnen - so einfach wie früher hat man es als Sternsinger heutzutage nicht mehr. Denn: Rauchmelder schlagen bei Weihrauch Alarm und Kreide mögen moderne Haustüren überhaupt nicht. Von Petra Zimmermann

          Wegen Weihrauch der Sternsinger lösen Rauchmelder Alarm aus

            Am 6. Januar feiern die Katholiken den Dreikönigstag. Viele Ministranten sind in Oberbayern als Sternsinger unterwegs. Doch immer wieder trifft die katholische Tradition auf moderne Herausforderungen wie zum Beispiel Rauchmelder. Von Eva Limmer

            Nach zu viel Weihrauch: Sieben Schüler haben Klinik verlassen

              Von acht Schülern, die nach einer Messe in der Kirche von Münsterschwarzach mit Beschwerden ins Krankenhaus gebracht wurden, wurden sieben wieder entlassen. Ein Mädchen, das wohl gesundheitlich vorbelastet ist, bleibt noch unter Beobachtung.

              Schüler landen durch Weihrauch im Krankenhaus

                Bei einem Schulgottesdienst des Egbert-Gymnasiums in der Abteikirche von Münsterschwarzach haben es die Verantwortlichen mit dem Weihrauch offenbar etwas zu gut gemeint. Hinterher klagten mehrere Schüler über Schwindel und Übelkeit.

                Filme unter freiem Himmel an ungewöhnlichen Orten

                  Das 30. SommerNachtFilmFestival bietet ab heute im Großraum Nürnberg wieder Kinofilme an ungewöhnlichen Orten an, etwa im Fußballstadion oder auf dem Schrottplatz. Auf dem Programm stehen die unterschiedlichsten Genres. Von Christine Weihrauch