BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Sternstunden-Spende: Schwarzhofener knackt 40.000 Euro Grenze
  • Artikel mit Video-Inhalten

Richard Winderl aus dem oberpfälzischen Schwarzhofen spendet seit sechs Jahren für die BR-Sternstunden. Mittlerweile sind dabei über 40.000 Euro zusammengekommen. Seine Holzarbeiten sind beliebte Weihnachtsgeschenke.

Statt Konsumrausch: Tipps für nachhaltige Weihnachtsgeschenke

    Mehr Bioprodukte und fair Gehandeltes kaufen, weniger Plunder verschenken und Müll vermeiden: Das Fest der Liebe und des Konsums lässt sich auch nachhaltig feiern. Kreative Ideen gibt es genug.

    Weihnachtsgeld: Wer bekommt das Extra-Geld?

      281 Euro – so viel wollen die Deutschen laut einer Umfrage im Schnitt für Weihnachtsgeschenke ausgeben. Wie spendabel man sein kann, hängt auch vom Weihnachtsgeld ab. Viele, aber nicht alle Arbeitgeber zahlen es. Die Höhe ist sehr unterschiedlich.

      #BR24Zeitreise: Paketflut vor Weihnachten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Damals wie heute werden vor Weihnachten viele Geschenke mit der Post verschickt. Schon 1962 galt es dabei eine beachtliche Paketflut zu bewältigen, wie unsere #BR24Zeitreise aus dem Paketzentrum München belegt.

      Weihnachtliche Grüße in der Münchner S-Bahn
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      "Advent, Advent, die Zeit verrennt...": Für die Fahrgäste der S-Bahn München gibt es dieses Jahr an jedem Adventssonntag einen Weihnachtsgruß - gesprochen von den beiden S-Bahn-Stimmen Regina Wallner und Graham Baxter.

      Weihnachtsaktion: Kaufbeuren schenkt mit Herz
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bedürftigen Kindern an Weihnachten eine Freude machen – das will die Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica mit ihrer Aktion "Geschenk mit Herz". Kaufbeuren ist in diesem Jahr "Weihnachtspäckchenpartnerstadt".

      "Markt der langen Gesichter" in Bamberg
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Scheußliche Krawatten, selbstgestrickte Kratz-Socken oder Dampf-Bügeleisen: Ungeliebte Weihnachtsgeschenke konnten die Bamberger beim "Markt der langen Gesichter" loswerden - und damit noch einen guten Zweck unterstützen.

      Geschenke-Versteigerung: Markt der langen G'sichter in Nürnberg
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ungeliebte Weihnachtsgeschenke kommen heute in Nürnberg unter den Hammer. Egal ob unpassende Kleidung oder unnütze Staubfänger: Beim Markt der langen G'sichter wechselt jedes Geschenk seinen Besitzer. Musiker und Kabarettisten moderieren die Aktion.

      Papstbruder Ratzinger bringt bayerische Geschenke nach Rom

        Der emeritierte Papst Benedikt XVI. bekommt von seinem Bruder Georg Ratzinger Weihnachtsgeschenke aus der bayerischen Heimat. Allerdings muss er bis nach den Feiertagen warten. Denn sein Bruder fliegt erst kurz nach Weihnachten nach Rom.

        Geschenke: Zeichen der Wertschätzung oder unnötiger Stress?

          Für die einen ist es die größte Freude, zu überlegen, was sie ihren Liebsten unter den Christbaum legen werden. Für andere ist das Schenken eine lästige Pflicht, belastender Stress und so gar nicht weihnachtlich.