BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Oberpfälzer Wüstenluchs "Philipp" lebt jetzt in Niedersachsen

    Der in der Wohnung einer Weidenerin beschlagnahmte Wüstenluchs ist jetzt in einer Wildtierauffangstation in Niedersachsen angekommen. Doch der Aufenthalt dort soll nicht von Dauer sein. Der Europäische Zooverband sucht weiter nach einer neuen Heimat.

    Weidener Klinik-Direktorin spricht mit Frank-Walter Steinmeier
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bundespräsident Steinmeier hat in einer Videokonferenz mit Vertretern aus dem Gesundheitsbereich über die Impfkampagne gesprochen. Mit dabei war auch die Direktorin der Kliniken Nordoberpfalz. Sie berichtete über eine Entlastung der Kliniken.

    Weidener Klinik-Direktorin in Videokonferenz mit Bundespräsident
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier spricht in einer Videokonferenz mit Vertretern aus dem Gesundheitsbereich in Bayern zur Impfkampagne gegen Corona. Mit dabei ist auch die Direktorin der Kliniken Nordoberpfalz AG, Michaela Hutzler.

    86-Jähriger verteidigt Parkplatz mit Schneeschaufel

      In Straubing hat es ein 46-jähriger Autofahrer aus der Oberpfalz mit einem 86-jährigen Anwohner zu tun bekommen. Weil der Weidener angeblich auf seinem Parkplatz stand, schlug ihn der Rentner mit der Schneeschaufel. Der Mann wurde leicht verletzt.

      Ausgangssperre bleibt für Großteil der Oberpfalz in Kraft

        Die nächtliche Ausgangssperre besteht für einen großen Teil der Oberpfalz zu Beginn der neuen Woche fort, die Inzidenzwerte sind zu hoch. Das gilt für Amberg, Weiden und drei weitere Landkreise. Im Kreis Cham endet die Ausgangssperre am Dienstag.

        Bürgerentscheid: Weiden lehnt 70 Hektar großes Gewerbegebiet ab

          Für ein 70 Hektar großes Gewerbegebiet in Weiden darf kein Wald gerodet werden. Das haben die Weidener am Sonntag bei einem Bürgerentscheid beschlossen. Auch für ähnliche Projekte sieht der OB keine Chance mehr und fürchtet Konsequenzen.

          Countdown beim Weidener Briefwahl-Bürgerentscheid
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Soll in Weiden ein 72 Hektar großes Stück Staatswald einem Gewerbegebiet weichen? Um diese Frage geht es beim Bürgerentscheid "Walderhalt statt Weiden-West IV". Wegen Corona wird per Briefwahl abgestimmt. Das Ergebnis wird für den Abend erwartet.

          Parteien und ihre Corona-Politik: Alle auf Linie?
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Innerhalb der Parteien wird teils kontrovers über die Corona-Politik gestritten. Die Basis vor Ort tut sich oft schwer mit der Linie der Parteiführung. Manches Mitglied bricht gar mit der Partei, wie zwei Beispiele aus Landshut und Weiden zeigen.

          Beschlagnahmter Luchs kommt vorübergehend in Auffangstation

            Der in der Wohnung einer Weidenerin beschlagnahmte Wüstenluchs wird in eine Wildtierauffangstation nach Niedersachsen gebracht. Doch der Aufenthalt dort soll nicht von Dauer sein. Noch immer läuft die Suche nach einem geeigneten Zoo für das Tier.

            Bürgerentscheid zu Gewerbegebiet in Weiden läuft
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Soll ein Wald einem Gewerbegebiet weichen? Die Weidener können darüber derzeit abstimmen. Einem Bürgerentscheid steht ein Ratsbegehren gegenüber. Gut ein Drittel der Stimmberechtigten hat schon gewählt.