Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Traunreut: Ausgebüxte Kühe sind zurück auf der Weide

    Die ausgebüxten Rinder aus Traunreut, zwei Kühe und zwei Stiere, sind wieder bei ihrem eigentlichen Besitzer. Der Zaun ihrer Weide war defekt, deshalb konnten die vier entkommen und über einen Kilometer weit bis zum Stadtplatz marschieren.

    Weideabtrieb in der Rhön mit Ziegen, Schafen und Rindern

      Rund 1.200 Schafe, 50 Rinder und 200 Ziegen werden heute von ihren Weiden in der Hochrhön in den Oberelsbacher Ortsteil Ginolfs im Landkreis Rhön-Grabfeld getrieben. Für die Zuschauer gibt es ein Fest mit Musik und regionalen Spezialitäten.

      Kliniken Nordoberpfalz bekommen benötigten Millionen-Kredit
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die drohende Insolvenz der Kliniken Nordoberpfalz AG kann abgewendet werden. Der Landkreis Tirschenreuth hat den Kredit endgültig bestätigt. Zunächst gestellte Bedingungen wurden zurück genommen.

      Drohende Insolvenz: Kredit für Kliniken Nordoberpfalz steht
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Eine mögliche Insolvenz der Kliniken Nordoberpfalz AG ist voraussichtlich vom Tisch. Nun hat auch der Landkreis Neustadt an der Waldnaab einen Kredit zugesagt. Insgesamt sollen 50 Millionen Euro fließen.

      Weiden: Schulzentrum wird zur Europa-Berufsschule

        Das Berufliche Schulzentrum Weiden ist offiziell zur "Botschafterschule des Europäischen Parlaments" ernannt worden. Zur Überreichung des Zertifikats sind die Europaabgeordneten Christian Doleschal und Ismail Ertug nach Weiden gekommen.

        Klimakiller Kuh? Eine Ehrenrettung

          Kühe haben in Sachen Klimabilanz einen ziemlich schlechten Ruf: Eine Kuh belastet das Klima etwa so stark wie ein Auto, kritisieren Umweltschützer. Aber sind sie deswegen "Klima-Killer"? Immerhin pflegen Weide-Kühe einen wichtigen CO2-Speicher!

          Nordoberpfalz-Center in Weiden eröffnet
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Zehn Jahre nach dem Aus des Kaufhauses Hertie klaffte eine Wunde in der Weidener Innenstadt, baulich und im Handel. Jetzt kann wieder eingekauft, gestöbert oder nur flaniert werden - im neuen Nordoberpfalz-Center. 100 Millionen wurden investiert.

          Nach Amtsanmaßung: "Falscher Eberhofer" schmeißt Leberkäsfest

            Weil er sich als Polizist Eberhofer verkleidet hat, ist ein 24-Jähriger aus Weiden wegen Amtsanmaßung zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Die Strafe übernimmt die echte "Eberhofer-Familie". Jetzt gibt der "falsche Eberhofer" ein Leberkäsfest.

            Wilder Stier am Tegernsee geht auf Landwirt los

              Stierattacke auf einer Weide bei Rottach-Egern: Das wild gewordene Tier rannte auf einen Bauern zu und verletzte ihn am Rücken. Erst am Freitag war ein Mann in Ostbayern von einem Stier schwer verletzt worden.

              Nach Amtsanmaßung: "Echter Eberhofer" zahlt für den "falschen"
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Weil sich Markus Schmid aus Vohenstrauß im Fasching als "Eberhofer" verkleidet hatte, wurde er vom Amtsgericht Weiden zu einer Geldstrafe von 450 Euro wegen Amtsanmaßung verurteilt. Jetzt die gute Nachricht: Der "echte Eberhofer" zahlt die Strafe.