BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Loyal bis zum Ende: Sicherheitskräfte in Belarus

    Auch nach Monaten steht der belarussische Sicherheitsapparat fest hinter Präsident Lukaschenko und geht brutal gegen Demonstrationen im Land vor. Woher kommen diese Loyalität und die große Gewalt der Sicherheitskräfte gegen die eigenen Landsleute?

    Tichanowskaja will Merkel als Vermittlerin in Belarus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Sie ist eines der bekanntesten Gesichter der Opposition in Belarus: Swetlana Tichanowskaja ist in Berlin zu Gast - und hat Wünsche an Kanzlerin Merkel. Die solle eine Vermittlerrolle im Konflikt mit der Regierung übernehmen, sagt Tichanowskaja.

    Belarus: Zehntausende protestieren gegen Lukaschenko
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Trotz eines Großaufgebots an Militär und Miliz haben in Belarus neue Proteste gegen den Machthaber Alexander Lukschenko begonnen. Schon vor Beginn der traditionellen Sonntagsdemonstration gab es dutzende Festnahmen, wie Medien berichten.

    Neue Proteste und Festnahmen in Belarus

      Auch wenn der Ton schärfer wird, die Demonstranten in Belarus geben nicht auf. Wieder versammelten sich Oppositionsanhänger, um gegen Staatschef Lukaschenko zu protestieren. Und erneut gehen Sicherheitskräfte gegen sie vor.

      "Das kann uns niemand wieder nehmen!"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Belarus fürchtete sie politische Verfolgung. Glücklicherweise kam die Lyrikerin Volha Hapeyeva kurzfristig in der Villa Waldberta bei München unter. Trotz der Distanz zu den Protesten in Minsk, spürt sie die Solidarität unter den Demonstranten.

      Zahlreiche Festnahmen bei Massenprotesten in Belarus
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Trotz Demonstrationsverbots und Gewalt gegen Demonstranten gingen in Belarus mindestens 100.000 Menschen gegen die Regierung von Präsident Lukaschenko auf die Straße. Dabei kam es zu Gewalt gegen Demonstranten und zu zahlreichen Festnahmen.

      Machtkampf in Belarus: Weiterer Oppositioneller abgeführt

        Die belarusische Opposition hat den Kontakt zu einem weiteren führenden Mitstreiter verloren. Der Jurist Maxim Znak sei von Maskierten in ein Auto gezerrt worden, seine Wohnung werde durchsucht, hieß es.

        Verhinderte Kolesnikowa Abschiebung?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Seit Montag ist unbekannt, wo genau sie sich aufhält: Jetzt hat der belarussische Grenzschutz mitgeteilt, die Oppositionspolitikerin Maria Kolesnikowa sei festgenommen worden. Überprüfen lässt sich das nicht.

        Vermisste belarussische Politikerin: Rätselraten um Kolesnikowa

          Ist die vermisste belarussische Oppositionelle Kolesnikowa noch im Land? Die Behörden sagen, sie habe sich in die Ukraine abgesetzt und sei dort festgenommen worden. Die Opposition spricht von einer Inszenierung des Geheimdienstes.

          Belarusische Oppositionelle: Wo ist Kolesnikowa?

            Von der bekannten belarusischen Aktivistin Kolesnikowa fehlt weiter jede Spur. Die Opposition sieht in der mutmaßlichen Entführung einen Einschüchterungsversuch der Regierung - und gibt sich kämpferisch.