Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Widerstandskämpfer Probst: Ein Mann, der dem Gewissen folgte
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am 6. November wäre er 100 Jahre alt geworden. Doch Christoph Probst wurde mit nur 23 Jahren hingerichtet. Jetzt wird er von der Bundeswehr geehrt: Zum ersten Mal bekommt eine Kaserne den Namen eines NS-Widerstandskämpfers der Weißen Rose.

Garchinger Kaserne wird nach Widerstandskämpfer benannt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das erste Mal in der Geschichte der Bundeswehr hat eine Kaserne den Namen eines NS-Widerstandskämpfers der "Weißen Rose" erhalten. Die Liegenschaft in Garching ist nun nach dem Mitglied Christoph-Probst benannt.

Wolfgang Benz erinnert an den deutschen Widerstand
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sie waren Einzelkämpfer und Außenseiter: die Frauen und Männer, die sich mutig, unter Einsatz ihres Lebens gegen den Nationalsozialismus gestellt haben. Der Historiker Wolfgang Benz erzählt von der Größe und vom Scheitern der Opposition gegen Hitler.

Zusammenstöße in Venezuela: "Sie schlagen die Menschen nieder"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Hunderte Venezolaner kamen in die Grenzstadt Cúcuta, viele mit weißen Rosen, die sie dem Militär übergeben wollten. Doch gesehen haben sie vor allem Gewalt. Niemand weiß, wie es nun weitergeht.

76. Todestag der Geschwister Scholl

    Am 18. Februar 1943 verteilen Hans und Sophie Scholl Flugblätter gegen das NS-Regime an der Münchner Universität. Die Mitglieder der Widerstandsgruppe "Weiße Rose" werden verhaftet und heute vor 76 Jahren hingerichtet.

    75 Jahre "Weiße Rose"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Gedenken an die Widerstandsgruppe "Weiße Rose" hat Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble in der Ludwig-Maximillans-Universtität einen Kranz niedergelegt. Anschließend sprach Schäuble in einer Vorlesung zum Thema Anstand.

    Schlagzeilen BR24/20

      Merkel schließt Beteiligung an Militärschlag in Syrien aus +++ OPCW bestätigt britische Angaben zu Fall Skripal +++ Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth wiedereröffnet +++ 75 Jahre Weiße Rose: Vorlesung mit Schäuble +++ Spargelsaison eröffnet

      75 Jahre Weiße Rose: Gedächtnisveranstaltung an der LMU
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Gedenken an die Widerstandsgruppe "Weiße Rose" hat Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble in der Ludwig-Maximillans-Universtität einen Kranz niedergelegt. Anschließend sprach Schäuble in einer Vorlesung zum Thema Anstand.

      B5 Bayern: Söder eröffnet Landesgartenschau
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Würzburg hofft auf eine Million Besucher bis zum 7. Oktober +++ TU München feiert ihr 150. Gründungsjubiläum +++ Bundestagspräisdent Schäuble gedenkt in der LMU der Widerstandsgruppe "Weiße Rose" +++ Moderation: Stefan Götz