BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Darmbakterien im Leitungswasser: Wasser abkochen!

    In weiten Teilen Mittelfrankens muss das Wasser weiterhin abgekocht werden. Drei Wasserversorger kämpfen mit Darmbakterien. Zum Teil war das Hochwasser schuld. Entwarnung gibt es nur für drei Ortschaften bei Roth. Die Laboruntersuchungen laufen.

    Wasser-Abkochgebot in Teilen Mittelfrankens bis nächste Woche

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Wasser-Abkochgebot für große Teile Mittelfrankens gilt über das Wochenende. Erst wenn das gechlorte Wasser an den Messstellen im Wassernetz ankommt, könne Entwarnung geben werden, so der Wasserversorger Reckenberg-Gruppe.

    Quagga-Muschel im Bodensee: Neuzugang hat drastische Folgen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Sie ist braun, gestreift und höchst reproduktiv: Seit einigen Jahren vermehrt sich die Quagga-Muschel massiv im Bodensee und bereitet nicht nur Biologen Kopfzerbrechen. Denn das invasive Weichtier wirkt sich auf Ökosystem und Wasserversorgung aus.

    Bayern und der Klimawandel: Das Problem mit dem Wasser

      Hitze, Trockenzeiten, Sturzfluten - die Wetterextreme häufen sich. Für die Staatsregierung ein ganz besonderes Thema: die Wasserversorgung und der Schutz vor Hochwasser. Die Opposition ist mit den Maßnahmen aber nicht einverstanden.

      Wasserleitung in Winzer beschädigt - 600 Haushalte betroffen

        Rund 600 Haushalte im Bereich Winzer bei Deggendorf saßen einige Stunden auf dem Trockenen. Eine Wasserleitung wurde bei Bauarbeiten beschädigt. Jetzt wurde alles wieder instand gesetzt.

        Kampf gegen Klimawandel: Der Milliardenplan fürs Wasser

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Umweltministerin will Deutschlands Versorgung mit sauberem Wasser in Zeiten des Klimawandels sicherstellen. Die Nationale Wasserstrategie hat Ideen gesammelt. Die Umsetzung kostet viel Geld und dürfte sich hinziehen.

        Schulze legt milliardenschweres Wasser-Programm vor

          Bundesumweltministerin Schulze will die Wasserinfrastruktur in Deutschland massiv ausbauen. Ziel ist es laut Schulze, dass sauberes Wasser in Deutschland jederzeit und für jeden in ausreichender Menge verfügbar ist. Dafür sollen neue Regeln sorgen.

          Marode Wasserversorgung: Das unsichtbare Milliardenproblem

          • Artikel mit Video-Inhalten

          "Trinkwasser bitte abkochen" – immer häufiger werden Bürger dazu aufgefordert. Denn gefährliche Keime können in den Rohren lauern. Viele Gemeinden investieren zu wenig in ihre teils maroden Wassersysteme.

          Wasserversorgung in Bayerns Wäldern wieder im grünen Bereich

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Nach mehreren Jahren mit Hitze und Wassermangel starten die bayerischen Wälder 2021 unter günstigen Rahmenbedingungen in die Vegetationszeit. Selbst im trockenen Unterfranken atmen Waldbesitzer etwas auf. Dabei war der April noch deutlich zu trocken.

          Modriger Geruch: Wasser in Bibertal verunreinigt

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Wenn die Bürger in den Bibertaler Ortsteilen Silheim und Kissendorf den Wasserhahn aufdrehen, dann steigt ihnen ein modriger Geruch in die Nase. Seit Tagen ist das nun schon so. Der Hahn muss deswegen zubleiben, das Wasser ist tabu.