BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Linde profitiert von Nachfrage nach "Gesundheitsgasen"

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der ehemals Münchner Industriegasehersteller Linde hat im erstem Quartal deutlich mehr umgesetzt. Unter anderem stieg in der europäischen Gesundheitssparte der Umsatz um zehn Prozent. Dazu gehört auch von Corona-Patienten benötigter Sauerstoff.

Dingolfing: mit regenerativen Energien und Campus in die Zukunft

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die niederbayerische Stadt Dingolfing und der Landkreis Dingolfing-Landau haben erstmals einen Zehn-Jahres-Plan vorgestellt. Es gehe darum, die Stadt zukunftsfähig zu halten. Ein Augenmerk liegt auf dem Ausbau regenerativer Energien.

Tanken statt laden - das bessere E-Auto?

  • Artikel mit Audio-Inhalten

800 Kilometer Reichweite per E-Auto, ausgestattet mit Methanol-Brennstoffzelle. Ein Ex-Audi-Ingenieur hat das Antriebskonzept entwickelt. Doch warum interessieren sich Politik und Industrie nicht dafür? Das BR-Politikmagazin Kontrovers forscht nach.

Aiwanger informiert sich über BMW-Wasserstoffauto

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) setzt große Hoffnungen in die Wasserstofftechnologie - auch in der Autoindustrie. Das machte er am Mittag im BMW Werk Landshut deutlich.

Gegen den Klimawandel: Wie Wunsiedel die Energiewende wuppt

  • Artikel mit Video-Inhalten

Dezentrale Versorgung, neue Speichertechnologien, grüner Wasserstoff: Wunsiedel arbeitet intensiv daran, die Energiewende mit Leben zu füllen. Weil die Stadt damit viel Erfolg hat, blicken inzwischen Experten aus aller Welt ins Fichtelgebirge.

Studie: Deutschland könnte in 25 Jahren klimaneutral sein

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Keine klimaschädlichen Gase mehr ausstoßen. In Deutschland soll das bis zum Jahr 2050 gelingen. Klimaexperten haben jetzt aber eine Studie vorgelegt, wonach das auch schon bis 2045 gelingen könnte – sogar mit wirtschaftlichem Mehrwert.

Bosch schaut trotz Umsatzrückgang optimistisch in die Zukunft

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Automobilzulieferer Bosch hat im Corona-Jahr 2020 weniger Umsatz gemacht als im Vorjahr. Trotzdem schaut Bosch zuversichtlich nach vorne und investiert auch in Bamberg kräftig in die Brennstoffzellen-Technologie.

Airbus: Flugzeuge werden kleiner und nachhaltiger

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Luftfahrtbranche geht davon aus, dass sich in den kommenden Jahren die Reisegewohnheiten deutlich ändern werden – auch aus Klimaschutzgründen. Die Flugzeugbauer müssen sich schon heute darauf einstellen.

Pilotprojekt von Bosch: Brennstoffzelle am Bamberger Busbahnhof

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Haushalte, die Umwelt und eine Bäckerei profitieren von einer neuen Brennstoffzelle in der Bamberger Innenstadt. Für den Autozulieferer Bosch ist es eine Premiere – davon soll auf lange Sicht auch der Standort in Bamberg profitieren.

Untermain als Vorreiter-Region bei der Wasserstoff-Technologie

    Stadtbusse, Müll-Fahrzeuge oder Lkw, die mit Wasserstoff betrieben werden: Der Untermain will bei der Wasserstoff-Technologie vorne mit dabei sein. Zum Einsatz kommt der klimafreundliche Antrieb in Unternehmen und in privaten Haushalten.