BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Gefahr durch Sturzflut: Stadt Landshut berät über Maßnahmen

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ende Juni hat ein Sturmtief für schwere Überflutungen in Landshut gesorgt. Teile der Stadt wurden unter Wasser gesetzt. Schätzungen sprechen von Schäden im Millionenbereich. Nun liegt ein Gutachten vor, das dies künftig zu verhindern helfen soll.

Bakterien im Trinkwasser: Mittelfranken muss weiter abkochen

  • Artikel mit Video-Inhalten

Weil das Trinkwasser in Teilen Mittelfrankens mit Bakterien belastet ist, muss es schon seit einiger Zeit abgekocht werden. Nun ist klar: Das Abkochgebot gilt auch weiterhin. Nur für einen kleinen Teilbereich konnte es aufgehoben werden.

Starkregen und Sturzflut: Sind unsere Wasserspeicher jetzt voll?

    Der viele Regen, den es heuer gibt, nutzt zumindest den Wäldern. Sie haben die letzten Jahre unter Hitze und Trockenheit gelitten und können sich nun erholen. Auch Grundwasserspeicher und die Wasserquellen füllen sich. Aber reicht der Regen schon?

    Hohe Wasserfontäne schießt in Bamberg aus dem Boden

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Eine 15 Meter hohe Wasserfontäne hat in Bamberg für Aufsehen gesorgt. Mitten in der Stadt hatte ein bislang Unbekannter vermutlich ein Rohr umgefahren, das an einen unterirdischen Hydranten angeschlossen war.

    Überflutungen in Belgien und London – Brände in Südeuropa

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Anderthalb Wochen nach den verheerenden Fluten kämpft Belgien erneut gegen das Wasser: Autos wurden weggespült, Häuser evakuiert. Auch London meldet Überschwemmungen. In Südeuropa toben derweil Waldbrände.

    Person in Donau gesichtet: Suche mit Booten und Hubschrauber

      Einsatzkräfte haben am Samstagmorgen in Regensburg nach einer Person gesucht, die in der Altstadt in der Donau treiben soll. Passanten hatten der Polizei einen Mann im Wasser gemeldet.

      Bayerische Malteser: Seelsorge an der Hochwasser-Front

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Hochwasser-Katastrophe hält die Einsatzkräfte in Westdeutschland noch immer in Atem. Nach dem Wasser kommt das große Aufräumen. Aus Bayern sind neben anderen die Malteser vor Ort. Sie packen nicht nur an, sondern bieten auch seelsorgliche Hilfe.

      Junger Mann aus Schwaben tot in der Ostsee gefunden

        Ein 26-Jähriger aus Schwaben ist tot in der Ostsee vor Schleswig-Holstein gefunden worden. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Mann umgebracht worden ist. Seine beiden Rucksäcke sind nicht mehr auffindbar.

        Darmbakterien im Leitungswasser: Wasser abkochen!

          In weiten Teilen Mittelfrankens muss das Wasser weiterhin abgekocht werden. Drei Wasserversorger kämpfen mit Darmbakterien. Zum Teil war das Hochwasser schuld. Entwarnung gibt es nur für drei Ortschaften bei Roth. Die Laboruntersuchungen laufen.

          Regen-Sommer 2021: Fällt jetzt die Ernte ins Wasser?

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Landwirte fürchten um ihre Ernte: Von Trockenheit und Hitze ist diesen Sommer wenig zu spüren, stattdessen stehen vielerorts in Schwaben die Felder unter Wasser. Ursache dafür ist wohl nicht nur der Klimawandel.