Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Spahn will Notfallversorgung reformieren
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Bundesgesundheitsminister will einem Medienbericht zufolge eine "zentrale Lotsenfunktion" der Notfallstellen schaffen. So sollen Notaufnahmen entlastet und Wartezeiten verkürzt werden.

Achtung Stau-Wochenende: Hier müssen Sie mit Wartezeiten rechnen

    Auch am kommenden Wochenende müssen Autofahrer mit Staus und längeren Verzögerungen rechnen. Die einen kommen schon wieder nach Hause, die anderen fahren jetzt erst los. Auf diesen Straßen ist die Staugefahr besonders hoch.

    Teilerfolg für Bräustüberl: Google entfernt strittige Angaben

      Nachdem das Bräustüberl Tegernsee angekündigt hat, Google wegen "gravierend falscher" Angaben zu Stoß- und Wartezeiten zu verklagen, hat der Internetkonzern die strittigen Angaben jetzt entfernt. Zunächst wollte sich Google überhaupt nicht äußern.

      Das Warten hat kein Ende: Software-Probleme am KVR München
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Wartezeiten für Bürger im Kreisverwaltungsreferat in München werden immer länger. Vor den Bürgerbüros bilden sich lange Schlangen und immer wieder fällt die Systemsoftware aus. Aber das ist nicht das einzige Problem, das die Stadt lösen muss.

      München und Nürnberg in Top 10 bei Stau-Wartezeiten

        Stauhauptstadt ist mit 154 Stunden Berlin, doch auch in Nürnberg stehen die Autofahrer im Durchschnitt 107 Stunden ihres Lebens im Stau. Im Vergleich: In München sind es 140 Stunden Lebenszeit.

        Stau auf dem Mount Everest: Vier Todesfälle in zwei Tagen

          Hauptklettersaison am höchsten Berg der Welt, das bedeutet immer auch Unglücksmeldungen. In diesem Jahr sind bereits sechs Bergsteiger am Mount Everest ums Leben gekommen. Ein Grund dafür: Lange Wartezeiten auf gefährlicher Höhe.

          Haben Patienten zu hohe Ansprüche?
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Lange Wartezeiten, Nachteile gegenüber Privatpatienten, ungenügende Betreuung: So lauten Klagen vieler gesetzlich Versicherter. Nun meldet sich ein Arzt aus dem oberbayerischen Baldham zu Wort und kritisiert seinerseits die Ansprüche der Patienten.

          Gesetz für kurzfristigere Arzttermine tritt in Kraft

            Heute tritt das Terminservice- und Versorgungsgesetz in Kraft. Jetzt müssen Ärzte mehr Sprechstunden pro Woche anbieten. Viele Fachärzte müssen fünf Stunden pro Woche ohne Termin für ihre Patienten da sein. Kritikern geht das nicht weit genug.

            Zum Ende der Osterferien wird es eng auf Bayerns Straßen

              Same procedure as every year: Mit dem Ende der Osterferien kommt es zu langen Staus auf den Autobahnen. Zusätzlich sorgen Baustellen für Behinderungen. Auch am Münchner Flughafen wird noch einmal Hochbetrieb erwartet.

              KVR München: Besucher können wieder spontan kommen
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Das Kreisverwaltungsreferat (KVR) München reagiert auf die Klagen über kaum zu ergatternde Termine. Ab jetzt sind wieder viel mehr spontane Besuche möglich.