BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Klassiker in den Ammergauer Alpen: Tour auf die Hochplatte

    Ein bekannter Gipfel in den Ammergauer Alpen ist die Hochplatte. 2.082 Meter hoch ist der Berg, der vom Ostallgäu her aussieht wie ein felsiges Schiff im Gebirge. Es ist eine Tour für Geübte mit leichter Kraxelei, und sie erfordert Schwindelfreiheit.

    Münchner Wanderer will Ehefrau retten und stürzt in den Tod

      Tödlicher Unfall bei einer Wanderung eines Münchner Ehepaares in den Tiroler Bergen. Im österreichischen Defreggental war die 78-Jährige auf dem Weg zu einer Hütte ausgerutscht. Beim Versuch, sie zu retten, stürzte der Ehemann in die Tiefe.

      "Waldwanderer" will auf Zustand der Wälder aufmerksam machen

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der ehemalige Forstbeamte Gerald Klamer hat eine Mission: Er will insgesamt 6.000 Kilometer zu Fuß in deutschen Wäldern zurücklegen und so auf deren Lage aufmerksam machen. Nach dem Steigerwald ist der "Waldwanderer" aktuell im Spessart unterwegs.

      Streitberg: Mutter beim Fotografieren auf Wanderung verunglückt

        Mit mehreren Einsatzkräften musste die Bergwacht in der Fränkischen Schweiz ausrücken, weil sich eine Frau nahe Streitberg verletzt hatte. Die 33-Jährige war beim Versuch, an einem Felsen ein Foto zu machen, schwer gestürzt.

        Die Ammerschlucht: Meditieren am Wildfluss voll Vielfalt

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Power oder Pause? In der Ammerschlucht stellt sich diese Frage nicht. Hier ist alles möglich: von Aktivsport bis meditative Wanderungen. Das Gebiet entlang der Ammer ist besonders und zieht deswegen auch besondere Menschen an.

        Wandertipp: Pionierweg Schlehdorf - für Technik-Freunde

          Eine Wanderung für Technik-Interessierte ist der Pionierweg von Schlehdorf zum Walchensee. Kondition, Schwindelfreiheit und Neugier sind die besten Eigenschaften, um die Tageswanderung zu genießen.

          Ausflugstipp: Eine Wanderung zu Sonne, Mond und Steinen

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Es ist ein Weg, der Abwechslung verspricht: Der Kulturwanderweg Sonne, Mond und Steine im unterfränkischen Maindreieck im Lkr. Würzburg. Auf knapp 14 Kilometern können Besucher Kunst, Geschichte und Kulinarik erleben.

          Vogelstimmenwanderung: Wie ein Livekonzert

            Es ist ein Konzerttipp der anderen Art: Vogelgesänge im Frühjahr. Denn da singen und rufen besonders viele Vögel. Bei einer Vogelstimmenwanderung haben wir einmal genauer hingehört und herausgefunden, dass Gezwitscher nicht gleich Gezwitscher ist.

            Ausflugstipp: Natur-Wanderung zum Brannenburger Biberhügel

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Wer in den Pfingstferien zu Hause bleibt und das schlechte Wetter nicht scheut, der findet in Oberbayern viele Möglichkeiten für abwechslungsreiche Tagestouren. Zum Beispiel die Wanderung zum Biberfelsen mitten in Brannenburg.

            Tragischer Familienausflug - 66-Jähriger stürzt am Wildbarren ab

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Bei einer Wanderung zum hohen Wildbarren bei Oberaudorf ist am Sonntagnachmittag ein Mann tödlich verunglückt. Er war mit seiner Frau und seinem Sohn unterwegs, wie die Polizei in Rosenheim mitteilte.