BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schweizer Steinböcke sollen Steinböcke an Benediktenwand retten

    Die Steinbock-Population an der Benediktenwand ist in Gefahr. Vor 23 Jahren wurden noch 150 Exemplare dort gezählt, jetzt sind es nur noch um die 50. Klimawandel und zu viele Wanderer sollen schuld sein. Steinböcke aus der Schweiz sollen helfen.

    Wegen Corona: Wanderstock-Boom in Pottenstein
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Raus in die Natur! In der Corona-Pandemie gilt dieses Motto für viele Menschen mehr denn je. Wandern erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Ein Trend, der einem Wanderstock-Macher aus der Fränkischen Schweiz viele Aufträge bringt.

    "Corona. Und jetzt?": Wohnen in Zeiten von Corona.
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wohnraum ist extrem wichtig. Denn durch Homeschooling und Homeoffice verbringen wir im Moment viel Zeit in unseren eigenen vier Wänden. Doch wie verändern sich die Art und Weise wie wir wohnen und der Immobilienmarkt?

    Bergwacht muss erneut Wanderer aus der Arberseewand retten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Bergwacht hat erneut Wanderer aus der Arberseewand am großen Arber retten müssen. Die aktuelle Kombination aus Wetter- und Schnee ist besonders trügerisch und gefährlich, warnt die Bergwacht.

    Kein Betretungsrecht: Vorschrift diskriminiert Rollstuhlfahrer
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eigentlich wollte Bayern mit der neuen Verordnung zum Naturschutzgesetz Konflikte zwischen Mountainbikern und Wanderern entschärfen. Stattdessen kassiert das Umweltministerium Kritik von einem Rollstuhlfahrer. Er fühlt sich und andere diskriminiert.

    Frühling lockt - Corona blockt: Was ist am Wochenende erlaubt?

      Plusgrade und Sonne. Der Frühling gibt sich in den kommenden Tagen ein herrliches Stelldichein und das bereits im Februar. "Nichts wie raus", denken sich da viele nach all der kalten Zeit des einsamen Lockdown-Ausharrens in den eigenen vier Wänden.

      Zwei Schwerverletzte bei Lawinenabgang im Allgäu
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Am Gaisalpsee bei Oberstdorf sind Mittwochnachmittag zwei Bergsteiger schwer verunglückt. Laut Bergwacht Oberstdorf lösten die beiden Wanderer beim Abstieg eine Nassschneelawine aus und wurden von dieser viele Meter mitgerissen.

      Tödlich verunglückter Wanderer nach fast drei Jahren geborgen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Polizei hat am Donnerstag in den Ammergauer Alpen die sterblichen Überreste eines Wanderers geborgen. Der Mann wurde im April 2018 vermisst gemeldet. Gefunden wurde er nur durch Zufall.

      Bergwacht rettet verunglückten Wanderer aus Wald bei Harrbach

        Ein Wanderer ist in einem Waldstück bei Harrbach (Lkr. Main-Spessart) gestürzt und hat den Wald nicht mehr selbst verlassen können. Der Mann musste von der Bergwacht aus dem unwegsamen Gelände gerettet werden.

        Commerzbank: Schlanker und digitaler

          Der neue Commerzbank-Chef will bei der Sanierung Gas geben. Die Bank steht mit dem Rücken zur Wand. Der harte Sparplan sieht vor, dass die Zahl der Vollzeitstellen um 10.000 sinken soll, die der Filialen um fast die Hälfte.