BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Das Team von Christoph 17: Lebensretter in den Allgäuer Bergen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wenn Wanderer oder Kletterer in den Bergen verunglücken, dann sind sie zur Stelle: Die Luftretter von Christoph 17. Die Staffel aus Durach südlich von Kempten hat gerade ihr 40. Dienstjubiläum gefeiert und bereits einige Menschenleben gerettet.

Barfuß in den Bergen: Schwabmünchener wirbt für Kinderhospiz
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wenn man in die Berge geht, dann braucht man vor allem eins: Gute Bergschuhe. Bei Rainer Graf ist das anders. Er wandert barfuß in den Bergen. Und das nicht einfach nur so zum Spaß: Er tut es für einen guten Zweck.

BayernTourNatur: Saisonausklang mit Pilzwanderungen

    Rund 30.000 Menschen haben dieses Jahr an der Umweltbildungsaktion BayernTourNatur des Freistaats teilgenommen. Trotz Corona gab es Exkursionen, Wanderungen und Radtouren mit Experten. Die Saison endet mit Pilzwanderungen.

    Geführte Tageswanderung "Amper-Wanderung Dachau“

      Wandern am Wasser rund um München, das gibt es am Sonntag, 18. Oktober, bei der geführten Tageswanderung "Amper-Wanderung Dachau“ vom Globetrotter Wander Club München e.V..

      Unterfränkische Hoteliers kritisieren neue Corona-Regeln
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weinlese und gutes Essen, Fahrradfahren und Wandern: Gerade im September und Oktober ist Franken ein beliebtes Urlaubsgebiet. Die neuen Regelungen seien da natürlich ein Rückschlag und zudem schwer zu kontrollieren, sagt der Hotelverband Dehoga.

      Wassernotstand an der Kissinger Hütte in der Rhön
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Kissinger Hütte am Feuerberg (Lkr. Rhön-Grabfeld) leidet unter Wassermangel. Die Quelle, aus der die Hütte ihr Wasser bezieht, ist so zugewachsen, dass nur wenig Wasser gefördert werden kann. Nun wird die Hütte mit Tankwagen beliefert.

      Bergtouren am Wochenende lieber weiter unten

        Nach ersten Schneefällen am vergangenen Wochenende rät der Deutsche Alpenverein (DAV) für das kommende Wochenende von Hochtouren ab. Ziele in niedrigeren Höhen sind aber möglich, vor allem am Sonntag.

        Nach Schneefällen: Was Wanderer im Allgäu wissen müssen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In den Hochlagen der Allgäuer Alpen herrscht Lawinengefahr. Waltenbergerhaus und Mindelheimer Hütte sind schon zu. Und: wenn die Sonne rauskommt, wird es rutschig. Deshalb sollten nur wirklich erfahrene Alpinisten jetzt noch wandern gehen.

        Berchtesgaden: Urlauber überlebt Sturz in 100 Meter Tiefe

          Rund 100 Meter ist ein Wanderer bei Berchtesgaden in die Tiefe gestürzt. Der 29-jährige Brite war nur mit kurzer Hose und Turnschuhen unterwegs. Trotz Nebel und Wintereinbruch konnte der Verunglückte schwer verletzt geborgen werden.

          Deutsche Wanderer bleiben bei Salzburg im Neuschnee stecken

            Zehn deutsche Wanderer, darunter drei aus Bayern, haben den Wintereinbruch in den österreichischen Alpen unterschätzt und mussten per Hubschrauber gerettet werden. Sie waren beim Abstieg ins Tal in den Neuschneemassen stecken geblieben.