BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Freude und Enttäuschung über Söders Pläne in Unterfranken
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zum Teil mit großer Freude, zum Teil enttäuscht reagiert Unterfrankens Politik auf die Pläne Markus Söders. Im Zuge einer Behördenverlagerung sollen 400 Stellen von München nach Unterfranken wandern. Leer ausgegangen ist etwa der Landkreis Haßberge.

Gipfelstürmen in Deutschland: Vulkane, Endmoränen und Müllkippen

    Ein Gipfelbuch auf gerade mal 116 Metern Höhe: Das finden Wanderer auf dem höchsten Berg Hamburgs, dem Hasselbrack. Isabelle Auer hat noch größere Überraschungen erlebt, als sie sich aufmachte, die höchsten Gipfel der Bundesländer zu erklimmen.

    Run auf den niederbayerischen Berg Dreisessel hält weiter an
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Bayerischen Wald wird der Dreisesselberg im Landkreis Freyung-Grafenau immer beliebter bei Touristen. Kurz vor Weihnachten gab es dort Verkehrschaos durch Wildparker. Seitdem wurden einige Maßnahmen ergriffen - andere sind noch in der Umsetzung.

    Die Aal-Retter am Main
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mehr als 5.000 Kilometer wandern Aale zu ihren Laichgewässern im Atlantik. In unseren Flüssen ist ihr Weg durch Kraftwerke verbaut. Am Main gibt es ein Schutzprojekt für die vom Aussterben bedrohten Tiere - am Kraftwerk Harrbach.

    Umweltfreundlicher Winterurlaub: Wie geht das?
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Es gibt eine große Zahl von Winterurlaubern, die nicht Ski fahren, aber das Ambiente eines Ski-Ortes schätzen. Reit im Winkl etwa setzt deshalb auf Premium-Wanderwege. Das kleine Schleching wehrt sich gegen Schneekanonen, Liftanlagen und Neubauten.

    Nationalpark warnt vor Glatteis am Lusen: schon 7 Unfälle

      Vorsicht Rutschgefahr! Die Wanderwege am Lusen im Bayerischen Wald sind aktuell spiegelglatt. Deswegen warnt die Nationalparkverwaltung jetzt mit Schildern vor der Eisschicht. Die Bergwacht musste in den letzten Tage bereits sieben mal ausrücken.

      Darf die Bergwacht Menschen zum Umkehren zwingen?

        Während der Weihnachtsfeiertage musste die Bergwacht drei erschöpfte Wanderer auf einer Watzmann-Tour retten. Einer der drei versuchte die Rettung zu verweigern. Kann die Bergwacht Menschen zum Umdrehen zwingen? Ein #Faktenfuchs.

        Berchtesgadener Land: Bergwacht muss vier Wintersportler retten
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Vier Mal musste die Bergwacht im Berchtesgadener Land über Weihnachten ausrücken, um Wintersportler und -wanderer aus Notlagen zu retten. Wegen des milden Wetters unterschätzen laut Bergwacht viele Menschen die Wetterverhältnisse in höheren Lagen.

        Bergwacht rettet trotzigen Tourengeher auf dem Watzmann

          Die Bergwacht Ramsau hat in der Nacht vom 25. auf den 26. drei Wanderer gerettet, die aus Erschöpfung nicht mehr weiter gehen konnten. Einer der Männer wollte die Watzmanntour aber trotz Lawinengefahr und einem Meter Schnee einfach nicht abbrechen.

          Art Basel goes Bananas: 120.000 Dollar teure Südfrucht verspeist

            Obsttag auf der größten Kunstmesse der Welt: Der eine hat eine Banane an die Wand geklebt und das Ganze für 120.000 Euro verkauft. Der andere isst das Objekt auf. Gut, dass ein Dritter Ersatz dabei hat.