BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

EU und Kanada haben umstrittenen Handelspakt unterzeichnet

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bei dem auf heute verschobenen EU-Kanada-Gipfel in Brüssel ist das Freihandelsabkommen CETA zwischen beiden Seiten unterschrieben worden. Im Vorfeld war um die Zustimmung schwer gerungen worden. Die belgische Region Wallonie war zunächst ausgeschert.

Kaiser's Tengelmann: Verhandlungen über Aufteilung kommen voran

  • Artikel mit Video-Inhalten

Weitere Themen: EU und Kanada unterzeichnen Ceta-Abkommen +++ Patt nach Parlamentswahl in Island +++ Nullzinspolitik: Deutschen Sparern entgehen Milliarden +++ Die Sommerzeit ist zuende

EZB-Nullzinspolitik: Milliardeneinbußen für deutsche Sparer

  • Artikel mit Video-Inhalten

Weitere Themen: EU und Kanada unterzeichnen Ceta-Abkommen +++ Patt zwischen Rechts- und Linksbündnis nach Wahl in Island +++ Gauck verleiht den Deutschen Umweltpreis +++ An der Uhr gedreht: Die Sommerzeit ist zu Ende

Premier Trudeau nennt CETA-Durchbruch "großartig"

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach der Beilegung des Streits um das Freihandelsabkommen CETA hat die EU für morgen einen EU-Kanada-Gipfel anberaumt. Kanadas Ministerpräsident Justin Trudeau nannte den Durchbruch in Ottawa eine "großartige Neuigkeit".

Regionalparlament in Belgien stimmt für CETA

  • Artikel mit Video-Inhalten

Inzwischen haben auch alle 28 EU-Staaten dem Vertrag für das CETA-Abkommen zugestimmt. Die Wallonie hatte noch bis gestern Einwände gegen das Freihandelsabkommen von EU und Kanada erhoben. Am Abend billigte auch die belgische Region das Vertragswerk.

EU-Staaten stimmen europäisch-kanadischem Handelspakt zu

    Die EU-Staaten haben den europäisch-kanadischen Handelsvertrag offiziell gebilligt. Damit dürfte der Weg zur Unterzeichnung des Abkommens auf europäischer Seite frei sein. Bereits für Sonntag ist ein neuer EU-Kanada-Gipfel angesetzt worden.

    Günther Oettinger wird zum EU-Haushaltskommissar

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weitere Themen: Belgisches Regionalparlament stimmt Ceta-Handelsabkommen zu +++ Heftige Kämpfe um Aleppo in Syrien +++ Schüler-Vergleichstest: Bayern wieder weit vorne +++ Urteil: 15 Jahre Haft für Hebamme wegen Mordversuchen

    Wallonisches Parlament stimmt zu

      Das Parlament Walloniens hat dem EU-Handelsvertrag mit Kanada zugestimmt. 58 Abgeordnete votierten für Ceta, fünf dagegen. Die Zustimmung wurde durch eine gestern ausgehandelte Zusatzerklärung zum Vertrag möglich.