Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Keine Atempause für die Feuerwehr
  • Artikel mit Video-Inhalten

Auf der griechischen Insel Euböa kämpfen die Einsatzkräfte weiter gegen die Flammen. Dabei werden sie inzwischen auch von Löschflugzeugen und Hubschraubern aus anderen EU-Ländern unterstützt.

Feuer in Athener Vorort: Zwei Häuser zerstört
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

In der Nacht ist in einem Vorort von Athen ein Waldbrand ausgebrochen. Anwohner von Peania mussten ihre Häuser verlassen, zwei Gebäude wurden zerstört. Verletzt wurde Berichten zufolge niemand.

Waldbrand auf Gran Canaria
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am Samstagmittag ist ein Feuer auf der Ferieninsel Gran Canaria ausgebrochen. Besonders betroffen sind die Gemeinden Tejeda, Artenara und Gáldar, wo Dutzende Menschen in Sicherheit gebracht wurden. Die Feuerwehr ist auch mit Hubschraubern im Einsatz.

Tausende kämpfen gegen Flammen in Sibirien
  • Artikel mit Video-Inhalten

In den Waldbrandgebieten in Sibirien kämpfen weiter Tausende Einsatzkräfte gegen die Feuersbrunst. Die Löscharbeiten gestalten sich äußerst schwierig. Am Samstag zählten die Behörden noch 174 Brände auf einer Fläche von etwa 125.000 Hektar.

Grillverbote in Niederbayern aufgehoben

    Die Grillverbote im Nationalpark Bayerischer Wald und in der Gretlmühle in Landshut sind aufgehoben worden. Regen und gesunkenen Temperaturen sei Dank - es besteht keine Brandgefahr mehr.

    Große Katastrophenschutzübung im Landkreis Passau

      Es brennt im Landkreis Passau - zum Glück nur als Übung. Am Wochenende proben Einsatz- und Rettungskräfte den Ernstfall. Unter anderem wird ein Waldbrand Teil der Übung sein. Auch die Bevölkerung soll testweise gewarnt werden.

      Großbrand in Waldgebiet – Kripo geht von Brandstiftung aus

        In einem schwer zugänglichen Waldgebiet am Untermain hat es gebrannt. Vermutlich war ein Feuerteufel am Werk. Jetzt sucht die Polizei nach möglichen Zeugen.

        Nach Hitzewelle leichte Abkühlung - doch erst drohen Unwetter

          Die Temperaturen sinken in den nächsten Tagen - allerdings kündigen sich zunächst vielerorts heftige Gewitter an. In vielen Regionen kämpfen die Menschen mit Wasserknappheit und Bränden.

          Hohe Waldbrandgefahr: Luftbeobachter entdecken Waldbrand
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ein Brand in einem Waldstück bei Wendelstein im Landkreis Roth wurde per Flugzeug entdeckt und rechtzeitig gelöscht. Unbekannte haben bei Bechhofen im Landkreis Ansbach offenbar absichtlich einen Baumstumpf in Brand gesetzt.

          Waldbrandgefahr in Mittelfranken sehr hoch

            Die Waldbrandgefahr in Mittelfranken ist aktuell durchgehend hoch bis sehr hoch. Auch der Grasland-Feuerindex hat in Mittelfranken fast durchgehend die zweithöchste Warnstufe erreicht.