Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neue Borkenkäfer-Rekordschäden im Bayerischen Wald befürchtet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Borkenkäfer sorgte schon im Trockensommer 2018 für Rekordschäden. Denn: Anhaltende Trockenheit lässt das Insekt hochaktiv werden. Heuer könnte es sogar noch schlimmer werden, sagen vor allem Privatwaldbesitzer im Bayerischen Wald.

Irtenberger Forst: Bayerns erstes Pilzschutzgebiet wird eröffnet
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Irtenberger Forst bei Kist ist Bayerns erstes Pilzschutzgebiet eingerichtet worden. Das rund ein Hektar große Areal dient der Erforschung des Pilzbestandes und des Ökosystems "Wald". Die Pilzfreunde Mainfranken kümmern sich ehrenamtlich darum.

Toter aus dem Wald: 31-Jähriger unter Tatverdacht
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Tote, der am Sonntag in einem Wald bei Lauf an der Pegnitz gefunden wurde, kam nach Erkenntnissen der Polizei durch massive Gewalteinwirkung ums Leben. Als dringend tatverdächtig gilt ein 31-Jähriger aus Lauf - er war ein Bekannter des Opfers.

Trockenheit schädigt immer mehr Wälder in der Region Bamberg
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

In der Region Bamberg schlagen die Bayerischen Staatsforsten und der Bund Naturschutz Alarm. Sie beobachten im Wald ungewöhnlich große Schäden wegen Trockenheit.

Borkenkäfer - der Todbringer für Bäume und Wälder
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ist es warm und trocken, fühlt sich der Borkenkäfer wohl. Er hat einen schlechten Ruf bei Besitzern von Fichten-Monokulturen, denn er legt ganze Wälder flach - das ist wirtschaftlich verheerend, aber für das Ökosystem womöglich eine Chance?

Walderlebniszentrum für Niederbayern in Bodenmais

    Als letzer Regierungsbezirk in Bayern bekommt jetzt wohl auch Niederbayern ein Walderlebniszenetrum. Als Standort ist der Fuß des Silberbergs in Bodenmais angedacht.

    Naturschützer fordern 1.200 Hektar Schutzgebiet im Steigerwald
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Markus Söder will, dass der Staatswald ökologischer wird. In einem offenen Brief an den Ministerpräsidenten schlagen nun zwei Initiativen aus dem Steigerwald vor: Der Freistaat soll 1.200 Hektar Wald als Schutzgebiet ausweisen.

    Getöteter Mann bei Lauf - 31-jähriger Laufer sitzt in U-Haft
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Tote, der am Sonntag in einem Wald bei Lauf an der Pegnitz gefunden wurde, kam nach Erkenntnissen der Polizei durch massive Gewalteinwirkung ums Leben. Als dringend tatverdächtig gilt ein 31-jähriger Mann aus Lauf. Er sitzt in Untersuchungshaft.

    Toter bei Lauf: Zwei Tatverdächtige festgenommen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Fall des Toten im Wald bei Lauf an der Pegnitz sind zwei dringend Tatverdächtige festgenommen worden. Die Polizei Mittelfranken will morgen in einer Pressekonferenz darüber informieren. Ein Pilzsammler hatte das Opfer entdeckt.

    Vorsicht Wildwechsel! Paarungszeit macht Rehe unvorsichtig
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wenn der Bock die Ricke treibt, dann gibt's im Wald und auf dem Feld kein Halten mehr. Autofahrer müssen sich jetzt auf Wildwechsel einstellen, denn in der Paarungszeit von Mitte Juli bis Anfang August gibt es für die Rehböcke kein Halten mehr.