BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Mehrere Pferde in geschlossenem Kastenwagen transportiert

    An der tschechischen Grenze in Waidhaus haben Zöllner einen Pferdetransport gestoppt. Insgesamt neun Pferde wurden nicht artgerecht transportiert. Zwei der Tiere standen sogar in einem geschlossenen Kastenwagen.

    Weidener Staatsanwälte ermitteln in Schleuserskandal

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mit gefälschten Papieren sollen türkische Staatsbürger zu Hunderten illegal in Deutschland eingereist und dann untergetaucht sein. Die Staatsanwaltschaft Weiden ermittelt jetzt wegen 200 mutmaßlichen Fällen von Menschenhandel.

    Hauptzollamt stellt sieben Kilogramm Marihuana sicher

      Bei einer Fahrzeugkontrolle bei Waidhaus wurden bei einem Mann sieben Kilogramm Marihuana sichergestellt. Die Polizisten bemerkten einen "süßlichen, für Marihuana typischen, Geruch" aus dem Kofferraum.

      Kontrollen sorgen für Staus an der Grenze

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der erste Werktag nach Inkrafttreten der neuen Einreisebestimmungen für Tschechien hat mit Staus an den Grenzübergängen in der Oberpfalz begonnen. Seit dem Morgen wird jedes Auto kontrolliert.

      Holetschek lobt neue Corona-Testzentren an der Grenze

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Am Grenzübergang Waidhaus geht eine weitere Teststation für tschechische Berufspendler in Betrieb. Unterdessen hat Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) am Freitagmorgen das Corona-Testzentrum in Waldmünchen besucht.

      Bundespolizei greift 25 geschleuste Männer bei Waidhaus auf

        Ein Lkw-Fahrer hat bei Waidhaus im Kreis Neustadt an der Waldnaab eine Gruppe Männer entdeckt, die "planlos" neben und auf der A6 herumirrten. Die Bundespolizei rückte mit Hubschrauber und Hund an und griff letztendlich 25 Geschleuste auf.

        Generalsekretär Grötsch: Folgt er Kohnen an der SPD-Spitze nach?

          Die Bayern-SPD muss ihren Spitzenposten neu besetzen: Natascha Kohnen hat erklärt, bei der nächsten Wahl nicht mehr anzutreten. Generalsekretär Uli Grötsch aus der Oberpfalz lobt den Schritt. Zu seinen Ambitionen hielt er sich auf BR-Anfrage bedeckt.

          Polizei stoppt Auto mit über einer Tonne illegaler Pyrotechnik

            Bei der Kontrolle eines Transporters nahe der tschechischen Grenze bei Waidhaus wurden 1.006 Kilogramm illegale Pyrotechnik sichergestellt. Zwei Männer wollten sie nach eigener Aussage ins französische Straßburg bringen.

            Diskussion um die Bayerische Grenzpolizei - "Braucht's die"?

            • Artikel mit Bildergalerie
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Nur in Bayern gibt es eine Grenzpolizei, zum Beispiel an der bayerisch-tschechischen Grenze in Waidhaus. Das finden die Grünen unrechtmäßig, da allein der Bund dafür zuständig sei. Eine Entscheidung über die Rechtmäßigkeit soll Ende August fallen.

            Tschechien liefert mutmaßlichen Doppelmörder von Schwandorf aus

              Der mutmaßliche Doppelmörder von Schwandorf ist am Freitag in Waidhaus von der Tschechischen Republik an die deutschen Behörden überstellt worden. Der 57-Jährige soll Ende Juni seine ehemalige Lebensgefährtin und ihren Freund erstochen haben.