BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

AfD schickt Post an tausende Erstwähler - Debatte um Datenschutz
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mehr als 3.000 Nürnberger Erstwähler haben Werbe-Post von der AfD bekommen. Die Namen und Anschriften hat sich die Partei beim städtischen Einwohneramt besorgt. Viele Erstwähler fragen sich, ob das legal ist.

Sexistische Wahlwerbung: JU-Ortsverband stoppt Plakatkampagne

    Ein Po in einer Lederhose, zwei Hände drauf und dazu der Slogan "Jetzt pack ma's an!". Wegen Kritik in sozialen Medien und dem Vorwurf der Frauenfeindlichkeit hat der CSU-Nachwuchs in Mettenheim eine Plakatkampagne zur Kommunalwahl gestoppt.

    Twitter verbietet politische Werbung: Radikal oder schwach?

      Der Kurznachrichten-Dienst Twitter steht vor einem radikalen Schnitt: keine Werbeanzeigen mehr mit politischem Inhalt. Auf den ersten Blick ist der Vorstoß eine vorbildliche Entscheidung. Allerdings gibt es eine entscheidende Schwäche.

      Geek Week Podcast - Twitter und Apple TV +
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Twitter hat eine kluge Entscheidung getroffen. Anders als Facebook. Der Kurznachrichtendienst wird nämlich keine Wahlwerbung mehr veröffentlichen. Außerdem geht´s diesmal um Apple TV.

      Facebook will besser gegen Falschinformationen vorgehen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Facebook hat seine Richtlinien verschärft, um Fake News besser Einhalt gebieten zu können. Doch bei Wahlwerbung die nachweislich Lügen enthält, bleibt das Unternehmen passiv.

      DDR-Oppositionelle: AfD missbraucht friedliche Revolution 1989

        In einer gemeinsamen Erklärung werfen mehr als 100 DDR-Oppositionelle der AfD vor, die friedliche Revolution von 1989 für die ihre Zwecke der Wahlwerbung zu missbrauchen. Damit verbreite die Partei eine "Geschichtslüge".

        Wahlwerbung per Brief: Woher haben die Parteien meine Adresse?

          Schon mal adressierte Werbung von Parteien in der Post gehabt? Vor der Europawahl könnten zum Beispiel Erstwähler Briefe von Parteien bekommen. Aber ist das überhaupt erlaubt? Der #Faktenfuchs hat nachgeforscht.

          #Faktenfuchs: Wer hängt die meisten Plakate zur Europawahl auf?

            Nutzer spekulieren online darüber, wer die meisten Plakate zur Europawahl aufhängt. Und fragen sich, weshalb vor allem die rechten und rechtsextremen Parteien besonders auffällig sind. Der #Faktenfuchs hat sich die Situation in Bayern angeschaut.

            Facebook sperrt Accounts und Seiten wegen Wahlbeeinflussung

              Die in Israel sitzende Firma Archimedes hat versucht durch Falschmeldungen und Fake-Accounts Einfluss auf Wahlen vor allem in Ländern der Subsahara zu nehmen und wurde daher von Facebook gesperrt.

              Illegale Parteienfinanzierung? Gratis Wahlkampfhilfe für die AfD
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Der "Verein zur Erhaltung der Rechtsstaatlichkeit und der bürgerlichen Freiheiten" unterstützt mit Wahlwerbung die AfD. Verbindungen zu diesem Verein bestreitet die AfD aber. Dabei belegen Recherchen das Gegenteil. Illegale Parteienfinanzierung?