Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Reichsbürgerverdacht: Biathlon-Trainer bleibt ohne Gewehr
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Andreas Stitzl, der frühere Co-Nationaltrainer im Biathlon, bekommt sein Gewehr erst einmal nicht wieder. Das hat das Münchner Verwaltungsgericht bekannt gegeben. Stitzl steht im Verdacht, der sogenannten Reichsbürgerbewegung nahezustehen.

Waffenscheinentzug: Kläger distanzieren sich von Reichsbürgern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wer im Verdacht steht, ein sogenannter Reichsbürger zu sein, darf keine Waffen besitzen. Vor dem Verwaltungsgericht München haben einige Betroffene dagegen geklagt.

Mutmaßliche Reichsbürger klagen gegen Waffenscheinentzug
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit den tödlichen Schüssen auf einen Polizisten in Georgensgmünd ist die Linie klar: Wer im Verdacht steht, ein sogenannter Reichsbürger zu sein, darf keine Waffen besitzen. Dagegen klagen Betroffene. In München werden heute einige Fälle verhandelt.

Rundschau Nacht - live im Netz
  • Artikel mit Video-Inhalten

Was hat den Tag bewegt? Die Rundschau Nacht bringt Sie von Montag bis Freitag auf den neuesten Stand. Um 23.30 Uhr. Nur bei BR24. Ein Thema heute: Waffenscheine unter Rechtsextremen.

Waffenerlaubnisse in Bayern boomen – auch unter Rechtsextremen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Zahl der kleinen Waffenscheine geht in Bayern nach oben. Besorgniserregend ist für Innenminister Herrmann, dass insbesondere Rechtsextreme verstärkt zu Schreckschuss- und ähnlichen Waffen greifen.

Wer darf in Deutschland Waffen besitzen und mitführen?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Waffengesetze sind in Deutschland vergleichsweise streng. Welche Voraussetzungen muss man erfüllen? Und wie viele Waffen sind in Bayern überhaupt im Umlauf? Die wichtigsten Informationen im Überblick.

#fragBR24💡 Wie bewaffnet ist Bayern?
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Bayern ist die Zahl der kleinen Waffenscheine zuletzt deutlich gestiegen. Doch wozu berechtigt dieses Dokument überhaupt? Und wie viele Waffen gibt es in Bayern?

Chef der Identitären Bewegung bekommt Waffenlizenz nicht zurück
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Vorsitzende der vom Verfassungsschutz als rechtsextrem eingestuften Identitären Bewegung erhält seinen Waffenschein nicht zurück. Das Verwaltungsgericht Ansbach hat seine Klage abgewiesen.

Immer mehr Kleine Waffenscheine - auch in Bayern

    Der Trend geht stark nach oben: Weit über eine halbe Million Kleiner Waffenscheine gibt es mittlerweile in Deutschland. Damit darf man zum Beispiel eine Schreckschusspistole besitzen. Dass die Nachfrage so gestiegen ist, hat wohl mehrere Gründe.

    Mutmaßlicher "Reichsbürger" will nicht Waffenschein einklagen

      Ein mutmaßlicher "Reichsbürger" aus dem Allgäu hat seine Klage auf eine Waffenbesitzkarte vor dem Augsburger Verwaltungsgericht zurückgezogen. Das Landratsamt Oberallgäu hatte ihm diese Karte verweigert.