BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Gefühlte Sieger ohne Perspektive: Gaza nach dem Krieg

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor zwei Monaten beendete eine Waffenruhe elf Tage Krieg zwischen der israelischen Armee und bewaffneten Palästinensergruppen im Gaza-Streifen. Viele Einwohner leiden noch unter den Folgen und haben auch keine Hoffnung auf eine Besserung der Lage.

Stadionallianzen: Waffenruhe für Bayerns Fankurven

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zwischen Fans und Polizei sind die Fronten oft verhärtet. Eine Strategie, die erfolgreich in Baden-Württemberg eingesetzt wurde, soll zur Befriedung beitragen: Die Stadionallianz. Das fordern die bayerischen Landtagsgrünen jetzt auch für Bayern.

Palästinenser bei israelischer Razzia in Ramallah getötet

    Bei einer Razzia im Westjordanland ist in der Nacht zum Dienstag ein junger Palästinenser offenbar von israelischen Sicherheitskräften erschossen worden. Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu warnt vor einem Bruch der Waffenruhe.

    Waffenruhe im Nahost-Konflikt: Die Lunte raucht noch

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach tagelangen Kämpfen ist in der Nahost-Region wieder Ruhe eingekehrt. Dennoch ist eine dauerhafte Lösung des Konflikts noch nicht erreicht. Das spiegelt sich auch in den Meinungen der Menschen wieder - sowohl bei Israelis als auch Palästinensern.

    Waffenruhe in Nahost hält über Nacht - Palästinenser feiern

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach der brutalen Gewalteskalation zwischen militanten Palästinensern und Israel gilt seit dem frühen Morgen eine Waffenruhe. Tausende feierten in Gaza die erste Nacht ohne Angriffe. Aber die Bilanz ist verheerend und Frieden nicht in Sicht.

    Waffenstillstand in Nahost beschlossen

      Das Sicherheitskabinett Israels hat einer Waffenruhe mit der Hamas im Gazastreifen zugestimmt. Die radikalislamische Hamas und die militante Palästinenserorganisation Islamischer Dschihad bestätigten die Einigung auf eine Feuerpause.

      Medien: Israel erwägt Waffenruhe im Gaza-Konflikt

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Israel ist offenbar bereit, die Angriffe auf Ziele im Gazastreifen einzustellen. Nach ARD-Informationen will das Sicherheitskabinett über eine Waffenruhe mit der radikal-islamischen Hamas beraten. Auch Katar soll an Gesprächen beteiligt sein.

      Maas in Nahost: "Sicherheit Israels ist nicht verhandelbar"

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach zehn Tagen wächst im jüngsten Nahostkonflikt der internationale Druck. Nun ist Außenminister Maas in die Region gereist, um in Jerusalem und Ramallah zu vermitteln. Ein Hamas-Führer zeigte sich indes offen für eine Waffenruhe.

      Gaza-Konflikt: Hoffnungen auf Waffenruhe werden stärker

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Kämpfe zwischen der Hamas und Israel dauern an, über 200 Menschen sind ihnen bereits zum Opfer gefallen. Die israelische Armee sieht ihre Operationsziele noch nicht erreicht, Beobachter hoffen dennoch auf eine baldige Waffenruhe.

      Gaza-Konflikt: Israel und Hamas setzen Angriffe fort

        Seit zehn Tagen dauert die Eskalation im Nahost-Konflikt nun an und sowohl die Hamas als auch die israelische Armee setzen die Kampfhandlungen fort. Beobachter halten dennoch eine Waffenruhe für möglich, da beide Seiten ihre Ziele erreicht hätten.