BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mecklenburg-Vorpommern: Caffier tritt wegen Waffenaffäre zurück
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) tritt wegen eines Waffenkaufs vor knapp drei Jahren bei einem mutmaßlichen Rechtsextremisten zurück. Nicht der Erwerb sei ein Fehler gewesen, aber sein Umgang damit, sagte Caffier.

100 Sekunden Rundschau: Wolbergs muss vor Gericht
  • Artikel mit Video-Inhalten

SPD will Minister erst am 12. März bekannt geben +++ Nach Messerattacke lebenslange Haft für Täter +++ Tobias Hans neuer Ministerpräsident im Saarland +++ Walmart hebt Alter für Waffenkauf

100 Sekunden Rundschau: Lebenslange Haft für Messerattacke
  • Artikel mit Video-Inhalten

SPD will Minister erst am 12. März bekannt geben +++ Sondersitzung des Digitalausschusses nach Hackerangriff auf Bund +++ Kommunikationschefin von Trump tritt zurück +++ Walmart hebt Alter für Waffenkauf

100 Sekunden Rundschau: SPD will Minister am 12. März nennen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sondersitzung des Digitalausschusses nach Hackerangriff auf Bund +++ Kommunikationschefin von Trump tritt zurück +++ Walmart hebt Alter für Waffenkauf +++ Luise Kinseher hört als "Mama Bavaria" auf

100 Sekunden Rundschau: Walmart hebt Alter für Waffenkauf
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sondersitzung des Digitalausschusses nach Hackerangriff auf Bund +++ Kommunikationschefin von Trump tritt zurück +++ LGL-Chef wollte offenbar Einfluss auf Bayern-Ei-Ermittlungen nehmen +++ Luise Kinseher hört als "Mama Bavaria" auf

Walmart verkauft Waffen nur noch an Kunden ab 21 Jahren

    Als Reaktion auf die Debatte nach dem Schulmassaker in Florida setzt der US-Einzelhandelsriese Walmart das Mindestalter für Waffenkäufer auf 21 Jahre herauf. Damit reagiere man auf jüngste Ereignisse, hieß es.

    Trump stellt Zugeständnisse in Sachen Waffenrecht in Aussicht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Donald Trump hat angekündigt, das Waffenrecht etwas zu verschärfen - auch bei Kritik der Waffenlobby NRA. Der US-Präsident will einen Gesetzesentwurf im Senat, der strengere Überprüfungen von Waffenkäufern vorsieht, ergänzen.

    Haßfurter bestellt Maschinenpistole im Darknet

      In Haßfurt ist ein 18-Jähriger festgenommen worden. Er hatte im "Darknet" eine Maschinenpistole bestellt und bereits bezahlt. Annehmen konnte er die Waffe aber nicht mehr. Ermittler kamen ihm vorher auf die Schliche.

      Besuch in Vietnam: "Die USA heben das Waffenembargo auf"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Hanoi hat US-Präsident Barack Obama erklärt, dass die Vereinigten Staaten 50 Jahre nach dem Krieg wieder Waffen an Vietnam verkaufen werden. "Die Waffenkäufe müssen aber gewissen Standards genügen, was die Einhaltung der Menschenrechte betrifft."

      Über 41 Millionen Passagiere am Münchner Flughafen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Haftbefehl wegen Mordes im Fall Janina +++ BayernTREND: Söder baut Vorsprung auf Aigner aus +++ Landtagsgrüne fordern ein Integrationsministerium +++ NSU-Prozess: Wohlleben bestreitet Waffenkauf