BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Waffen- und Drogenschmuggel: Vier Verdächtige in U-Haft
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vier Personen sitzen in Bamberg in Untersuchungshaft. Sie werden verdächtigt, große Mengen an Betäubungsmitteln und Waffen von Tschechien nach Bamberg geschmuggelt und damit gehandelt zu haben.

Französisches Medien-Startup: Mit Enthüllungen anecken
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Video-Plattform "Disclose" ist ein Shootingstar in Frankreich, ihre Enthüllungen sorgen für Aufsehen. Etwa zum Export französischer Waffen an Kriegsparteien im Jemen, zu umweltzerstörenden Rodungen am Amazonas oder über Pädophilie im Sport.

Regensburg erhält Abteilung gegen organisierte Kriminalität

    Das "Traunsteiner Modell" soll durch Spezialisierung und internationale Vernetzung besser gegen organisierte grenzüberschreitende Verbrechen vorgehen. Eine solche Spezialabteilung ist nun auch an der Staatsanwaltschaft in Regensburg vertreten.

    Verdacht auf Waffenhandel: Razzia in Reichsbürger-Wohnungen

      Razzia im Reichsbürger-Milieu - unter anderem in Bayern: Bei Hausdurchsuchungen wurden Waffen, Munition und Drogen sichergestellt. Auch Spezialeinheiten kamen zum Einsatz.

      SIPRI-Bericht: Frankreich und USA größte Waffenexporteure
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Frankreich belegt laut SIPRI den dritten Platz auf dem Waffen-Weltmarkt - nach einem "dramatischen Anstieg" seiner Exporte. Auch den größten Einkäufer haben die Friedensforscher ermittelt.

      100 Sekunden Rundschau: Steinmeier ehrt Bürger
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Seehofer verspricht Aufklärung in BAMF-Affäre +++ Ermittlungen gegen Ex-Mitarbeiter von Waffenhersteller Heckler und Koch +++ Puigdemont bleibt auf freiem Fuß +++ Italien bemüht sich um neue Regierung

      100 Sekunden Rundschau: EU-Anhörung von Facebook-Chef Zuckerberg
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Seehofer verspricht Aufklärung in BAMF-Affäre +++ Ermittlungen gegen Ex-Mitarbeiter von Waffenhersteller Heckler und Koch +++ Italien bemüht sich um neue Regierung +++ Puigdemont bleibt auf freiem Fuß

      Anklage gegen Waffenhersteller SIG Sauer
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Im größten Fall illegalen Waffenhandels der vergangenen Jahre will die Staatsanwaltschaft Kiel mehr als 12 Millionen Euro vom Waffenhersteller SIG Sauer einziehen. Die Firma soll Pistolen über die USA illegal nach Kolumbien ausgeführt haben.

      100 Sekunden Rundschau: Heil plant sozialen Arbeitsmarkt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bundesinnenministerium will neues Rückführungszentrum in Manching oder Bamberg +++ Trump kritisiert Amazon scharf +++ Salmonellen in Tierfutter +++ Schlag gegen Waffenhandel im Darknet

      Rundschau 18.30 Uhr: Erstes Abschiebezentrum bis Herbst
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Asylbewerber: Anreize für freiwillige Rückkehr + Geldwäsche: Mafia drängt in deutschen Immobilienmarkt + Darknet: Schlag gegen illegalen Waffenhandel + Fall Amri: Terrorzelle in Italien ausgehoben + Fachkräfte: Suche nach Quereinsteigern