BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

SIPRI-Bericht: Waffen verkaufen sich bestens

    Die 100 größten Rüstungskonzerne der Welt haben ihren Umsatz erneut gesteigert: 2018 verkauften sie dem Forschungsinstitut SIPRI zufolge Waffen für 420 Milliarden US-Dollar. Ein "Big Player" fehlt in der Rangliste.

    Rede vor NRA: Trump will UN-Waffenpakt nicht mehr
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    US-Präsident Trump hat den Rückzug der USA aus einem weltweiten Vertrag zur Regulierung des Waffenhandels angekündigt. Der Pakt, den die UN als "historische Errungenschaft" sehen, wurde massiv von der NRA bekämpft.

    Sipri-Bericht: USA bleiben größter Waffenexporteur der Welt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Zahl der weltweiten Waffenexporte ist dem Friedensforschungsinstitut Sipri zufolge in den vergangenen Jahren weiter angestiegen. Größter Verkäufer von Rüstungsgütern bleiben die Vereinigten Staaten.

    100 Sekunden Rundschau: Steinmeier ehrt Bürger
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weitere Themen: Seehofer verspricht Aufklärung in BAMF-Affäre +++ Ermittlungen gegen Ex-Mitarbeiter von Waffenhersteller Heckler und Koch +++ Puigdemont bleibt auf freiem Fuß +++ Italien bemüht sich um neue Regierung

    100 Sekunden Rundschau: EU-Anhörung von Facebook-Chef Zuckerberg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weitere Themen: Seehofer verspricht Aufklärung in BAMF-Affäre +++ Ermittlungen gegen Ex-Mitarbeiter von Waffenhersteller Heckler und Koch +++ Italien bemüht sich um neue Regierung +++ Puigdemont bleibt auf freiem Fuß

    Anklage gegen Waffenhersteller SIG Sauer
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im größten Fall illegalen Waffenhandels der vergangenen Jahre will die Staatsanwaltschaft Kiel mehr als 12 Millionen Euro vom Waffenhersteller SIG Sauer einziehen. Die Firma soll Pistolen über die USA illegal nach Kolumbien ausgeführt haben.

    100 Sekunden Rundschau: Heil plant sozialen Arbeitsmarkt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bundesinnenministerium will neues Rückführungszentrum in Manching oder Bamberg +++ Trump kritisiert Amazon scharf +++ Salmonellen in Tierfutter +++ Schlag gegen Waffenhandel im Darknet

    Rundschau 18.30 Uhr: Erstes Abschiebezentrum bis Herbst
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Asylbewerber: Anreize für freiwillige Rückkehr + Geldwäsche: Mafia drängt in deutschen Immobilienmarkt + Darknet: Schlag gegen illegalen Waffenhandel + Fall Amri: Terrorzelle in Italien ausgehoben + Fachkräfte: Suche nach Quereinsteigern

    Schlag gegen illegalen Waffenhandel
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Den Behörden ist ein Schlag gegen den illegalen Waffenhandel gelungen: Die Beamten nahmen im oberpfälzischen Landkreis Schwandorf einen 54-Jährigen fest. Er soll Schusswaffen und Munition über das Darknet gekauft haben.