Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

SIPRI-Bericht: Waffen verkaufen sich bestens

    Die 100 größten Rüstungskonzerne der Welt haben ihren Umsatz erneut gesteigert: 2018 verkauften sie dem Forschungsinstitut SIPRI zufolge Waffen für 420 Milliarden US-Dollar. Ein "Big Player" fehlt in der Rangliste.

    Kein gemeinsames Waffenembargo der EU gegen die Türkei
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die EU hat den türkischen Militäreinsatz in Syrien verurteilt und die Mitglieder aufgerufen, Waffenexporte nach Ankara einzustellen. Ein EU-Embargo, wie zuvor von Luxemburgs Außenminister Asselborn angekündigt, soll es aber nicht geben.

    Türkei: Bundesregierung schränkt Waffenexporte ein
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Angesichts der türkischen Militäroffensive im Norden Syriens zieht die Bundesregierung Konsequenzen bei Waffenexporten. Indessen erklärte die türkische Regierung, die Stadt Ras al-Ain erobert zu haben.

    Deutsche Rüstungsexporte steuern auf Rekordmarke zu

      Die deutschen Rüstungsexporte steuern in diesem Jahr offenbar auf einen Spitzenwert zu. Bis Ende September stiegen die Ausfuhrgenehmigungen nach Angaben des Wirtschaftsministeriums im Vergleich zum Vorjahr um 75 Prozent auf 6,35 Milliarden Euro.

      Keine Rüstungsgüter für Saudi-Arabien - aber für die Emirate

        Eigentlich gilt ein kompletter Exportstopp für Rüstungsgüter nach Saudi-Arabien. An die Nachbarstaaten am Persischen Golf liefert Deutschland aber weiter - trotz deren Loyalität zum saudischen Nachbarn.

        Deutsche Waffen im Jemen-Krieg: Bundesregierung will aufklären

          Die Bundesregierung hat umfassende Aufklärung zur Verwendung deutscher Waffentechnik im Jemen-Krieg angekündigt. Der Beschluss ist eine Reaktion auf das Rechercheprojekt #GermanArms, an dem auch das ARD-Politikmagazin report München beteiligt ist.

          Umstrittener Schritt: Trump liefert Waffen am Kongress vorbei
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die US-Regierung nutzt die Spannungen mit dem Iran, um umstrittene Waffendeals durchzusetzen. Sie hat den Weg freigemacht für Verkäufe im Wert von über acht Milliarden Dollar. Die Waffen gehen unter anderem an Saudi-Arabien und Jordanien.

          Deutsche Rüstungsgüter für 400 Millionen Euro an Jemen-Allianz

            Die Bundesregierung hat in ihrem ersten Amtsjahr trotz eines von ihr beschlossenen teilweisen Exportstopps Rüstungslieferungen im Wert von rund 400 Millionen Euro an die von Saudi-Arabien geführte Jemen-Kriegsallianz genehmigt.

            Sipri-Bericht: USA bleiben größter Waffenexporteur der Welt
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Zahl der weltweiten Waffenexporte ist dem Friedensforschungsinstitut Sipri zufolge in den vergangenen Jahren weiter angestiegen. Größter Verkäufer von Rüstungsgütern bleiben die Vereinigten Staaten.

            Welche Waffen aus Deutschland werden im Jemen-Krieg benutzt?

              Recherchen des Investigativverbunds #GermanArms haben ergeben, dass deutsche Waffentechnik im Jemen-Krieg in weit größerem Umfang eingesetzt wird als bislang bekannt. Doch welche Schiffe, Flugzeuge, Panzer genau?