BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Materialmangel: Werden jetzt die Schrauben knapp?

    Auf den Baustellen fehlt es an Holz, Rohren, Dämmstoffen und Kunststoffen. Projekte verzögern sich. Was Heimwerker und Häuslebauer noch mehr interessieren könnte: Es droht nun auch noch ein Engpass bei Schrauben.

    Debatte um Aussetzung der Impfstoff-Patente: Druck auf EU steigt

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die USA wollen vor der Welthandelsorganisation (WTO) die Aussetzung der Patente für Corona-Impfstoffe erreichen. Der Druck auf die Europäische Union steigt, Kommissionschefin von der Leyen zeigt sich "offen für eine Debatte" - doch die läuft längst.

    USA unterstützen Aussetzung von Patenten für Corona-Impfstoffe

      Um die weltweite Corona-Krise bewältigen zu können, wollen sich die USA vor der Welthandelsorganisation (WTO) für eine Aussetzung der Patente für Corona-Impfstoffe einsetzen. Ärmere Nationen sollen dadurch mit mehr Impfstoff versorgt werden.

      Streit um Subventionen: EU und USA setzen Strafzölle aus

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Es soll den Neuanfang in den transatlantischen Beziehungen unterstreichen: Die EU und die USA haben sich auf die Aussetzung von Strafzöllen geeinigt. Die Sonderabgaben waren im Streit um Flugzeugbau-Subventionen eingeführt worden.

      Nigerianerin wird neue Chefin der Welthandelsorganisation

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach dem Ende einer monatelangen US-Blockade bekommt die Welthandelsorganisation eine neue Generaldirektorin: die nigerianische Entwicklungsökonomin Ngozi Okonjo-Iweala. Die 66-Jährige sieht in einem fairen Welthandel einen Weg zu mehr Wohlstand.

      Was Europa und Deutschland von Biden zu erwarten hätten

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Rückkehr ins Pariser Klimaabkommen, Wiedereintritt in die WHO, harmonischeres Klima in der Nato und bessere Zusammenarbeit mit der WTO - Biden wird Europa entgegenkommen. Bei einem Thema kann sich Deutschland aber auf seine Opposition einstellen.

      EU darf Strafzölle auf US-Importe in Milliardenhöhe verhängen

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die EU darf im Handelsstreit um US-Subventionen für den Flugzeugbauer Boeing gegen die USA Strafzölle im Umfang von knapp vier Milliarden Dollar (3,4 Milliarden Euro) verhängen. Das gab die Welthandelsorganisation am Dienstag in Genf bekannt.

      Börse: Sorge vor mehr Protektionismus steigt

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      US-Präsident Trump ist aus dem Klimavertrag ausgestiegen, aus dem Iran-Atom-Abkommen und dem UN-Menschenrechtsrat. Jetzt setzt er der Welthandelsorganisation WTO die Daumenschrauben an. Das verunsichert die Anleger an den Börsen.

      Börse: Kursrutsch - DAX fällt unter Marke 12.000

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Schlechte Konjunkturdaten, die anhaltenden Unsicherheiten rund um Handelskonflikte und den Brexit - Für den deutschen Aktienmarkt waren dies schlechte Voraussetzungen. Der DAX stürzte regelrecht ab.

      Börse: Tag der schlechten Nachrichten

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Niemand nannte den Namen Donald Trump. Aber als WTO, IWF und Weltbank ihre schlechten Konjunkturprognosen veröffentlichten, verwiesen sie auf die negativen Folgen der vielen internationalen Handelskonflikte und politischen Krisen.