BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hans Schuierer - der bayerische Gandhi wird 90
  • Artikel mit Video-Inhalten

Er war die Symbolfigur des Widerstands gegen die geplante atomare Wiederaufarbeitungsanlage in Wackersdorf in den 1980er Jahren. Am Samstag wird der ehemalige Schwandorfer Landrat und SPD-Politiker Hans Schuierer 90 Jahre alt.

#BR24Zeitreise: Hans Schuierer zum 90. Geburtstag
  • Artikel mit Video-Inhalten

Hans Schuierer gilt als das Gesicht des Widerstands gegen die Wiederaufarbeitungsanlage in Wackersdorf. Als Landrat von Schwandorf führte er in den 80er-Jahren einen erbitterten Kampf gegen die Bayerische Staatsregierung. Heute wird er 90 Jahre alt.

"Wackersdorf": Arte-Film als Geschichtsunterricht

    Die Anti-Atom-Bewegung trifft Anfang der 80er-Jahre in Wackersdorf im Landkreis Schwandorf auf handfeste Interessen von Wirtschaft und Politik. Ein sehenswertes Drama rollt das Geschehen neu auf.

    Das sind die fünf wichtigsten Kinostarts der Woche
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zwei Kämpfe gegen den Staat: In den 80ern protestierten Bürger gegen den Bau der WAA Wackersdorf. Im Juli 2011 attackierte Anders Breivik den norwegischen Staat, indem er zwei Attentate verübte. Zwei der spannendsten Kino-Neustarts dieser Woche.

    Filmtipp: "Wackersdorf"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Drama über den Widerstand gegen die atomare Wiederaufarbeitungsanlage eröffnete die Reihe "Neues Deutsches Kino" des Filmfests. Die Koproduktion des Bayerischen Rundfunks zeigt, wie es zu dem legendären Protest gegen die WAA in der Oberpfalz kam.

    Wackersdorf-Film feiert Premiere beim Filmfest München

      Der Kino-Film "Wackersdorf" ist fertig. Der Spielfilm von Oliver Haffner, der sich mit dem Kampf gegen die geplante atomare Wiederaufbereitungsanlage Mitte der 80er-Jahre in der Oberpfalz beschäftigt, soll beim Filmfest München Premiere feiern.

      Nach WAA-Widerstand: Schüler restaurieren Franziskus-Marterl

        Vor gut 30 Jahren war der Widerstand gegen die Wiederaufarbeitungsanlage in Wackersdorf (WAA) auf dem Höhepunkt. Treffpunkt für die Demonstranten war jahrelang das Franziskus-Marterl. Berufsschüler haben den Erinnerungsort nun restauriert.

        Das Vertrauen in den Staat verloren
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Vor 30 Jahren erhob sich in der Oberpfalz ein großer Teil der Bevölkerung gegen den Staat und dessen Plan, eine Wiederaufarbeitungsanlage zu bauen. Am 10.10.87 hatte der heiße Herbst in Wackersdorf einen unrühmlichen Höhepunkt.

        Wirtschaft in Wackersdorf: Aufschwung auch ohne WAA
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Heute vor 30 Jahren erreichte der Kampf um die Wiederaufarbeitungsanlage Wackersdorf einen traurigen Höhepunkt: Ein Polizeieinsatz eskalierte. Am Ende wurde die umstrittene WAA nicht gebaut, obwohl sie der Region viele neue Jobs bringen sollte.

        B5 Bayern: Erinnerung an WAA Wackersdorf
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Heute vor 30 Jahren eskalierten die Auseinandersetzungen zwischen Atomgegnern und Staatsgewalt +++ S-Bahn-Chaos auf der Münchner Stammstrecke hält an +++ Moderation: Stefan Bossle