BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Würzburger Haushalt: kaum Geld für Neues in Corona-Zeiten
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Zeiten sind schwierig, die Finanzen klamm. Wenn der Würzburger Stadtrat zu den Haushaltsberatungen zusammenkommt, sind die Folgen der Corona-Krise allgegenwärtig. Geld für Neues gibt es kaum. Mit begonnenen Projekten soll es aber weitergehen.

Mensa statt Sterneküche: Reiser-Azubis kochen für Schulkinder
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Normalerweise arbeiten Rosemarie Graf und Samira Mirion bei Sternekoch Bernhard Reiser. Doch seit dem Teil-Lockdowon hat sich für die Azubis einiges geändert. Sie kochen nun in der Mensa einer Würzburger Schule.

Winzer starten Benefizaktion für Würzburger Frauen-Einrichtungen

    Wein für den guten Zweck: Zwölf junge Winzer aus Franken wollen bei einer Benefizaktion Geld sammeln. Die Spenden gehen nach Würzburg, an Hilfseinrichtungen für Frauen, die Gewalt erlebt haben. Die Auswirkungen der Corona-Krise sind dort sichtbar.

    Fünfte Stele aufgestellt: "Weg der Erinnerung" komplett
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Würzburg wurde die fünfte Stele des "Wegs der Erinnerung" am Aufgang der Aumühle aufgestellt. Der Weg, der am ehemaligen Platz'schen Garten beginnt und am kleinen Güterbahnhof an der Aumühle endet, ist damit komplett.

    Quarantäne für zwölfjährigen Schüler laut Gericht rechtswidrig
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Immer wieder kommt es vor, dass sich ein Schüler mit Corona infiziert und daraufhin die gesamte Klasse in Quarantäne geschickt wird. Dagegen ist ein zwölfjähriger Schüler jetzt ans Würzburger Verwaltungsgericht gezogen – und hat Recht bekommen.

    Main-Echo und Main-Post: 75 Jahre Zeitungsgeschichte
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    1945 wurden die Tageszeitungen Main-Post und Main-Echo gegründet. 75 Jahre später stehen die Medienhäuser vor großen Herausforderungen. Die Abo-Zahlen sind rückläufig, die Klick-Zahlen auf den Online-Seiten steigen. Dafür zahlen wollen die wenigsten.

    Novemberhilfen sollen starten – IHK zeigt sich erleichtert

      Die sogenannten "Novemberhilfen" sind für viele Unternehmen und Soloselbständige eine Enttäuschung. Bislang können sie nicht einmal beantragt werden. Nun scheint Bewegung in die Sache zu kommen. Die IHK Mainfranken begrüßt das.

      Modekonzern s.Oliver erleidet herben Umsatzrückgang
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Corona-Krise setzt dem unterfränkischen Modeunternehmen s.Oliver schwer zu. Die Geschäftsführung rechnet mit einem Umsatzrückgang von 20 Prozent. Doch für die wirtschaftlichen Probleme ist nicht allein die Pandemie verantwortlich.

      IHK Mainfranken: Abschlussprüfungen unter Corona-Bedingungen

        Volle Konzentration heißt es für 1.500 Auszubildende in Mainfranken. Denn die angehenden Bankkaufleute, Mechatroniker oder Mediengestalter beginnen mit den Abschlussprüfungen. In Corona-Zeiten sind die Prüfungen auch für die IHK eine Herausforderung.

        BBL: Gelungene Revanche für medi Bayreuth

          In der Basketbal-Bundesliga (BBL) hat Medi Bayreuth seine zweiten Saisonsieg gefeiert. Gegen Weißenfels gelang den Oberfranken die Revanche für die Niederlage im Pokal. Eine Niederlage kassierte dagegen s.Oliver Würzburg.