BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Angriffe auf Wildgehege: Wölfe kamen aus dem Veldensteiner Forst
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Angriffe auf zwei Wildgehege bei Betzenstein im Landkreis Bayreuth lassen sich auf Wölfe aus dem Rudel im Veldensteiner Forst zurückführen. Das haben die Analysen von Genproben ergeben. Beteiligt waren insgesamt drei Tiere.

Zweiter Wolfsangriff in Oberfranken bestätigt
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Beide Angriffe auf Wildtiergehege bei Betzenstein sind von einem Wolf verübt worden. Das haben DNA-Proben ergeben. Jetzt soll geklärt werden, wie viele Wölfe für den Tod der 25 Tiere verantwortlich sind und wo sie herkamen.

Wolf bei Aham gesichtet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bei einem am vergangenen Freitag bei Aham im Landkreis Landshut fotografierten Tier handelt es sich um einen Wolf. Das hat die Auswertung der Fotos beim Landesamt für Umwelt (LfU) ergeben. Es handelt sich offenbar um ein Jungtier.

Herdenschutzhunde: Können wir von Italiens Erfahrungen lernen?

    Der Majella-Nationalpark in den italienischen Abruzzen gilt als Region mit der höchsten Wolfsdichte weltweit. Die Schafhaltung spielt dort eine große Rolle. Um die Tiere zu schützen, werden Herdenschutzhunde eingesetzt. Eine Lösung auch für Bayern?

    Die Wohngemeinschaft für den Neuanfang
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ganz von vorne anfangen, die Vergangenheit zurücklassen. Diesen Wunsch will ein Ehepaar im oberbayerischen Schachach seinen Mitbewohnern erfüllen. Gerlinde und Heinz Wolf nehmen seit langer Zeit Menschen bei sich auf und sehen sich als große Familie.

    Ministerium bestätigt: Wolf hat in Betzenstein Tiere gerissen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Was viele Experten bereits vermutet hatten, ist nun Gewissheit. Ein Wolf ist für die Tötung von sieben Wildtieren in Betzenstein verantwortlich. Die Analyse wegen eines ähnlichen Vorfalls in einem benachbarten Wildtiergehege steht indes noch aus.

    Gewissheit: Wolf reißt Schafe in Siegsdorf - Bauern besorgt

      Bei den Landwirten in der Gemeinde Siegsdorf geht die Angst um. Ende Februar hat ein Wolf zwei Schafe gerissen, das beweist ein Gentest. Außerdem war der Wolf in eine Fotofalle getappt. Jagdpächter Hasselberger sagt, jetzt ist die Politik am Zug.

      Poet der kurzen Form: Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase wird 90
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Kohlhaase machte sich mit seinen Büchern für die Filme von DDR-Regisseur Konrad Wolf früh einen Namen, 2005 schrieb er für Andreas Dresen "Sommer vorm Balkon". Ein Meisterwerk seiner Dialogkunst und Beweis seiner Neugier auf Menschen und ihr Leben.

      Beweis durch Genprobe: Wolf streift durch Gemeinde Siegsdorf

        Ende Februar wurden in Siegsdorf Schafe gerissen - der Verdacht fiel schnell auf einen Wolf. Dem zuständigen Jagdpächter war ein solcher in eine Fotofalle getappt. Nun gibt es Gewissheit durch eine Genprobe. Landwirte und Anwohner sind in Sorge.

        Naturschützer fordern Ende der Abschusspläne für den Wolf
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nach dem Bund Naturschutz fordert auch der Landesbund für Vogelschutz ein Ende der Abschusspläne für den Wolf. Diese hatte zuvor Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (CSU) ins Spiel gebracht. Auch Umweltminister Glauber (FW) widerspricht.