BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Grüne legen Gesetzentwurf gegen "ungebremsten Flächenfraß" vor

    In der letzten Plenarwoche im bayerischen Landtag vor Weihnachten steht ein Gesetzentwurf der Grünen zur nachhaltigen Flächennutzung an. 2018 erklärte der bayerische VGH ein Volksbegehren für ungültig, jetzt haben die Grünen nachgebessert.

    Wie gut geht es dem Umweltschutz unter Minister Glauber?

      Der Umweltschutz hat in Bayern in den letzten Jahren deutlich an Fahrt aufgenommen. Umweltminister Thorsten Glauber (FW) spricht vor seiner Regierungserklärung im Landtag von großen Erfolgen, doch die harten Entscheidungen stehen noch an.

      Rückblick: Zehn Jahre Rauchverbot
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Aufregung vor zehn Jahren war groß. Am 1. August 2010 ist in Bayern das Rauchverbot in Gaststätten in Kraft getreten. Wirte befürchteten, dass die Gäste ausbleiben und Raucher fühlten sich gegängelt. Wie sieht es heute, zehn Jahre später, aus?

      LBV und Naturschutzbund klagen gegen Streuobst-Verordnung
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Landesbund für Vogelschutz und der BUND Naturschutz haben beim Bayerischen Verfassungsgerichtshof Klage gegen die umstrittene Streuobstverordnung eingereicht. Sie untergrabe das Artenschutz-Volksbegehren und damit den Willen der Bürger.

      Ein Jahr Volksbegehren Artenvielfalt: Bilanz in Unterfranken
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      "Rettet die Bienen" hieß es Anfang 2019 beim Volksbegehren Artenvielfalt. Das hat der bayerische Landtag vor genau einem Jahr angenommen, plus Maßnahmenpaket. Auch unterfränkische Landwirte fühlten sich damit vor den Kopf gestoßen.

      Ein Jahr "Rettet die Bienen": Initiatoren mit gemischter Bilanz

        Vor einem Jahr hat der Landtag das erfolgreiche Artenschutz-Volksbegehren "Rettet die Bienen" angenommen - erweitert um weitere Maßnahmen der schwarz-orangen Staatsregierung. Die Initiatoren sind mit der Entwicklung seitdem nur teilweise zufrieden.

        Ein Jahr Volksbegehren Artenschutz: Weniger Mähen für die Bienen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ein Jahr Bienen-Volksbegehren in Bayern. Um Bienen und andere Insekten zu schützen, darf ein Teil der Grünlandflächen nicht mehr vor dem 15. Juni gemäht werden. Der Landwirt Jürgen Hummel aus Lamerdingen macht das schon seit Jahren.

        Aus für Mietenstopp-Volksbegehren: "Ein bitterer Tag"

          Die Initiatoren des nicht zugelassenen Volksbegehrens "Sechs Jahre Mietenstopp" sind über die finale Ablehnung enttäuscht - wollen aber weiter für ihre Forderungen kämpfen. Vertreter der Immobilienwirtschaft, CSU und FDP sind dagegen zufrieden.

          Urteil: Volksbegehren "Sechs Jahre Mietenstopp" nicht zulässig
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Bayerische Verfassungsgerichtshof hat das Volksbegehren "Sechs Jahre Mietenstopp" für nicht zulässig erklärt. Damit bestätigt das Gericht eine entsprechende Einschätzung des Innenministeriums.

          Artenschutzzentrum Augsburg: Das soll es leisten
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Vor einem Jahr hat der Landtag das Volksbegehren "Rettet die Bienen" angenommen. Ein neues Artenschutz-Zentrum in Augsburg soll eine wichtige Rolle bei der Umsetzung spielen. Umweltminister Glauber hat das Zentrum jetzt vorgestellt.