BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Oktoberfest 2021 in München: Absage immer wahrscheinlicher

    Die Hoffnung, dass die Wiesn in diesem Jahr stattfindet, wird immer geringer. Dennoch betont Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD): "Die Entscheidung ist noch nicht getroffen."

    Straubinger Gäubodenvolksfest wegen Corona abgesagt

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Gäubodenvolksfest in Straubing fällt auch heuer wegen der Corona-Lage aus. Am Abend hat der Straubinger Stadtrat mehrheitlich für die Absage des zweitgrößten Volkfestes in Bayern gestimmt.

    Mini-Plärrer in Augsburg geht in Verlängerung

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein richtiger Herbst-Plärrer ist wegen Corona nicht möglich - deshalb gibt es in Augsburg eine abgespeckte Version. Mit Bier und Karussell, aber ohne Gedränge. Eigentlich sollte am Sonntag Schluss sein, doch jetzt hat die Stadt anders entschieden.

    Gäubodenvolkfest: Vorbereitungen laufen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am 10. August startet in Straubing wieder das Gäubodenvolksfest. Es gilt als Geheimtipp unter den bayerischen Volkfesten. Mit 1,4 Millionen Besuchern ist es sehr gut besucht, aber überwiegend von Einheimischen.

    Heute beginnt die Landshuter Bartlmädult

      Mit der 678. Bartlmädult beginnt am Nachmittag in Landshut eines der traditionsreichsten Volkfeste Bayerns. Dazu werden bis zum 27. August auf der Grieserwiese am Fuß der Burg Trausnitz mehr als 250.000 Besucher erwartet.

      Von 5,80 bis 10,70 Euro - Bierpreise auf Volkfesten

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Da war die Rede von der Bierpreisbremse auf dem Oktoberfest und von Bierpreiserhöhung in Franken aufgrund der gestiegenen Kosten für Hopfen. Was kostet aber das Grundnahrungsmittel auf bayerischen Volksfesten?

      OB Thomas Jung zur Sicherheit

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mit Blick auf die Anschläge von Ansbach und Würzburg werden heuer die Sicherheitsvorkehrungen verschärft. So strenge Auflagen wie beim Münchner Oktoberfest gibt es aber nicht.

      Trotz Sonnenscheins bewölkte Auftaktbilanz

        "Gut, aber nicht sehr gut." So lautet die Bilanz des ersten Plärrer-Wochenendes in Augsburg. Die Hitze habe möglicherweise viele Menschen von einem Besuch abgehalten, heißt es einhellig bei der Stadt und den Schaustellern.

        Volkfest-Besucher aus Krankenhaus entlassen

          Drei Tage nach dem Reizgas-Angriff auf dem Volksfest in Treuchtlingen haben alle Verletzten das Krankenhaus verlassen. 21 Menschen waren mit Atemwegsreizungen in umliegende Kliniken gebracht worden. Der Täter wurde festgenommen.