BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Merkel: Deutschland im Impfwettlauf mit Corona-Variante Delta

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Gefahr durch das Coronavirus sei noch nicht vorbei - das hat Bundeskanzlerin Merkel bei der Ministerpräsidentenkonferenz deutlich gemacht. Besonders besorgniserregend ist, so die Kanzlerin, die Virusmutation Delta in Großbritannien.

Zwei Fälle der brasilianischen Corona-Mutante in Augsburg

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sie gilt als ansteckender, Impfungen wirken womöglich weniger gut: die brasilianische Corona-Variante. Nun sind in Augsburg zwei Fälle der Mutante nachgewiesen worden. Und es gibt weitere Verdachtsfälle. Die Stadtspitze ist alarmiert.

"Inakzeptabel langsam": WHO kritisiert Impfkampagnen in Europa

    Rund fünf Prozent der Bevölkerung in Deutschland sind mittlerweile vollständig gegen Covid-19 immunisiert. Zu wenig, kritisiert die WHO. Auch im Rest Europas laufen die Impfungen demnach nicht schnell genug ab. Sie fordert nun, Bürokratie abzubauen.

    Brasilianische Corona-Mutante: Wie gefährlich ist sie?

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Während sich die britische Corona-Mutante B.1.1.7 rasant in Deutschland ausbreitet, bereitet schon eine neue Virusvariante Sorgen: die brasilianische Corona-Mutante P.1.

    Brasilianische Virus-Mutante in Bayern: 57 Infektionen gemeldet

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Insgesamt 57 Menschen in Bayern sind nachgewiesenermaßen mit der brasilianischen Corona-Variante infiziert. Diese ist ansteckender und resistenter als bisher grassierende Varianten von Sars-CoV-2. Infektiologen sind besorgt.

    Coronainfektion trotz Impfung auch in Rodinger Pflegeheim

      25 Bewohner einer Station eines Rodinger Pflegeheims haben sich nach und nach mit der britischen Virusmutation infiziert. 20 haben den vollständigen Impfschutz und wurden zwei Mal geimpft. Fünf von ihnen hatten erst vor kurzem die erste Impfung.

      Getrübte Reiselust zu Ostern

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Viele Menschen wollen über Ostern reisen, Veranstalter wie TUI setzen ihre Hoffnungen in Schnelltests – genauso wie Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger. Doch Experten warnen: Die Virusmutationen sind unberechenbar und jede Reise gießt Öl ins Feuer.

      Deggendorf: Maskenpflicht und nächtliche Ausgangssperre

        Aus Sorge vor der Ausbreitung der ansteckenderen Corona-Mutationen gilt in Teilen der Stadt Deggendorf ab Sonntag eine Maskenpflicht. Das hat das Landratsamt mitgeteilt. Zusätzlich herrscht im Landkreis ab Sonntag eine nächtliche Ausgangssperre.

        Corona-Fälle beim SSV Jahn: Mindestens viermal britische Mutante

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Insgesamt acht Personen aus dem Umfeld des SSV Jahn Regensburg sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Laut dem Landratsamt Regensburg wurde bei mindestens vier von ihnen eine hochansteckende Virusmutation nachgewiesen.

        Das gilt ab Sonntag an den Grenzen zu Tschechien und Tirol

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Tschechien und Tirol gelten nun offiziell als "Virusmutationsgebiete". Konkret heißt das: Bus- und Bahnverbindungen werden eingestellt. Ab Sonntag sind Grenzkontrollen geplant. Worauf müssen sich Reisende und Grenzpendler einstellen?