BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Protzer: Lockdown wegen indischer Mutation unwahrscheinlich

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Münchner Virologin Ulrike Protzer geht nicht davon aus, dass die in Deutschland bereits nachgewiesene indische Corona-Mutation zu einem erneuten Lockdown führen wird. Das sagte Protzer am Montagabend in einem ARD extra.

Drosten und weitere Virologen fordern harten Lockdown

  • Artikel mit Video-Inhalten

Christian Drosten hält wegen der steigenden Inzidenzen einen neuen harten Lockdown für unausweichlich. Dass nicht früher auf die Warnungen der Wissenschaft reagiert worden sei, mache sie wütend, kritisiert die Virologin Melanie Brinkmann.

Virologin Protzer: "Impfstoffe gut mischbar"

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Virologin Ulrike Protzer von der TU München hat sich im BR zuversichtlich gezeigt, dass Menschen, die mit dem Impfstoff von Astrazeneca bereits eine Erstimpfung erhalten haben, auch zuverlässig eine zweite Impfung bekommen.

Virologin Protzer zu Astrazeneca: Richtig, aber folgenreich

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Bundesgesundheitsministerium hat für die Aussetzung der Corona-Impfung mit Astrazeneca Kritik einstecken müssen. Tausende Impftermine wurden abgesagt. Virologin Ulrike Protzer hält die Entscheidung im "B5-Thema des Tages" dennoch für richtig.

Pandemie in Österreich: Droht Tirol die Abriegelung?

    In Teilen Tirols breitet sich die Corona-Mutante aus Südafrika aus. Eine Virologin rät deshalb, dass das Bundesland seine Grenzen für einen Monat sperrt. Laut Medienberichten werden in Wien derzeit alle Optionen geprüft.

    Virologin: Corona-Mutation breitet sich offenbar in Tirol aus

      Ist Tirol ein Hotspot der Corona-Variante B.1.351, die zuerst in Südafrika nachgewiesen wurde? Die Innsbrucker Virologin Dorothee von Laer hält das für möglich. Sie plädiert dafür, die geplanten Lockdown-Öffnungen zumindest in Tirol zu verschieben.

      Münchner Virologin Protzer warnt vor übereilten Lockerungen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Auch in Bayern kommt die Diskussion über mögliche Lockerungen der Corona-Maßnahmen im Februar in Gang. Die Münchner Virologin Ulrike Protzer tritt auf die Bremse. Die gesunkenen Infektionszahlen seien noch kein Grund zum Aufatmen

      Virologin Protzer stellt 15-Kilometer-Regel infrage

        In Corona-Hotspots gilt seit heute die umstrittene 15-Kilometer-Regel - weiter dürfen sich die Menschen dort nicht von ihrem Wohnort entfernen. Die Virologin Ulrike Protzer sieht das kritisch: Der eingeschränkte Bewegungsradius bringe keinen Vorteil.

        Wie gefährlich ist die neue Corona-Mutation, Frau Protzer?

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Großbritannien ist immer mehr isoliert, die Bundesregierung in Sorge: Die neue Corona-Variante hat drastische Maßnahmen und besorgte Reaktionen hervorgerufen. Im BR-Interview erklärt die Virologin Ulrike Protzer die Situation.

        Corona-Medikament: Forschung hofft auf Protease-Hemmer

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Nicht nur die Suche nach Corona-Impfstoffen läuft weltweit unter Hochdruck. Auch die Entwicklung effektiver Corona-Medikamente beschäftigt Wissenschaftler. Die Virologin Meike Dittmann testet dafür einen ganz bestimmten Protease-Hemmer.