BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Skispringen: Lindvik gewinnt in Zakopane, Eisenbichler Achter

    Die deutschen Skispringer müssen weiter auf den ersten Podestplatz nach der Vierschanzentournee warten. In Zakopane kam Markus Eisenbichler als bester DSV-Springer beim Sieg des Norweger Marius Lindvik auf Platz acht.

    Skispringen: Eisenbichler Vierter, Stoch gewinnt auch in Titisee
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wenige Tage nach dem Gewinn der Vierschanzentournee hat der Pole Kamil Stoch auch das Skispringen in Titisee-Neustadt für sich entschieden. Bester DSV-Adler wurde der Siegsdorfer Markus Eisenbichler auf Platz vier.

    Skisprung-Legende Sven Hannawald: Hanteln statt Laufen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Als erster Skispringer gelang ihm der "Grand Slam" bei der Vierschanzentournee: Gesamtsieger 2002 mit Siegen in allen vier Einzelspringen. Gut 15 Jahre nach dem Ende seiner sportlichen Karriere hält sich Hannawald fit mit dem Stemmen von Gewichten.

    Felix Magath und Werner Schuster in Blickpunkt Sport
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Top-Gäste im ersten Blickpunkt Sport im Sportjahr 2021: Deutschlands langjähriger Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster und Fußballmacher Felix Magath von den Würzburger Kickers sind zu Gast im Studio.

    Stoch gewinnt Vierschanzentournee - Geiger noch Zweiter
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Kamil Stoch war auch in Bischofshofen nicht zu stoppen: Der Pole hat zum dritten Mal die Internationale Vierschanzentournee gewonnen. Karl Geiger landete nach einem starken Wettkampf noch auf Platz zwei der Tourneewertung.

    Favorit Stoch gewinnt Bischofshofen-Quali, DSV-Adler abgehängt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der in der Vierschanzentournee führende Pole Kamil Stoch hat seine Ausnahmestellung durch seinen Sieg in der Qualifikation in Bischofshofen untermauert. Die DSV-Adler zeigten eine durchwachsene Leistung, sind aber alle für den Wettkampf qualifiziert.

    Skispringerinnen suchen die Gleichberechtigung
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Keine Vierschanzentournee, weniger Preisgeld, weniger Wettkämpfe - Frauen-Skispringen wird immer noch eher zweitklassig behandelt. Dies sorgt für Frust bei den Athletinnen. Ob und wann sich etwas ändert, scheint offener denn je.

    Vierschanzentournee: Gesamtwertung für Geiger "aus dem Blick"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach dem Ausrutscher in Innsbruck, der Karl Geiger "fuchsig gemacht hat", will der Skispringer aus dem Allgäu erst einmal den Kopf frei bekommen. Obwohl die Gesamtwertung "aus dem Blick ist", möchte er in Bischofshofen noch einmal "alles geben".

    Vierschanzentournee: Stoch übernimmt Führung, Geiger patzt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Karl Geiger, Markus Eisenbichler und der bisherige Vierschanzentournee-Spitzenreiter Halvor Egner Granerud haben nach schwachen Sprüngen in Innsbruck nur noch geringe Chancen auf den Gesamtsieg. Neuer Tournee-Führender ist der Pole Kamil Stoch.

    Vierschanzentournee: Granerud stark, DSV-Sextett qualifiziert
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Halvor Egner Granerud hat die Qualifikation für das dritte Springen der Vierschanzentournee in Innsbruck gewonnen. Karl Geiger und Markus Eisenbichler wahrten ihre Chancen auf den Gesamtsieg. Alle sechs deutschen Springer überstanden die Quali.