Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Totes Kleinkind in Eschenbach: Stiefmutter weiter unter Verdacht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach dem gewaltsamen Tod eines Vierjährigen in Eschenbach ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Totschlags gegen die Stiefmutter. Die Frau hatte selbst den Notruf gewählt, als das Kind nicht mehr atmete. Ob ein Mord begangen wurde, ist unklar.

Vierjähriger Bub mutmaßlich getötet - Stiefmutter in U-Haft
  • Artikel mit Video-Inhalten

Eine 25-Jährige soll in Eschenbach in der Oberpfalz ihren vierjährigen Stiefsohn getötet haben. Wie die Polizei heute mitteilte, fanden Rettungskräfte den Buben in der Nacht zum Montag bewusstlos und ohne Atmung.

Geiselwind: Frau bei Unfall auf der A3 lebensgefährlich verletzt

    Auf der A3 bei Geiselwind ist ein 34-jähriger Autofahrer ungebremst auf einen Sattelzug aufgefahren. Bei dem Unfall wurde die 30-jährige Ehefrau des Autofahrers lebensgefährlich verletzt. Ihre vierjährige Tochter wurde leicht verletzt.

    Unfall A8: Mutter und Kinder noch immer im kritischen Zustand
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach dem schrecklichen Unfall gestern Morgen auf der A8 befinden sich die verletzte Mutter und ihre zwei Kinder noch immer im kritischen Zustand. Ihr Mann und die vierjährige Tochter wurden beim Zusammenstoß getötet.

    Zwei Tote nach Unfall auf A8 - Kleinbus überschlägt sich
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein Kleinbus mit einer holländischen Familie ist auf der A8 nahe Brunnthal bei München am Morgen gegen einen Baum gerast. Der Vater und seine vierjährige Tochter waren sofort tot. Die Ehefrau und zwei andere Kinder schweben noch in Lebensgefahr.

    "Richtig reagiert" - Schüler rettet Kleinkind im Bad das Leben
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Beim Planschen in der Sommerhitze passiert das Unglück: Im Freibad von Windischeschenbach geht ein Bub unter. Noch ehe der Bademeister zur Stelle ist, zieht ein Schüler den Vierjährigen aus dem Wasser - und wird zum Lebensretter.

    Vierjährige im Auto zurückgelassen: Tod durch Hitzeschock

      In Kroatien ist ein vierjähriges Mädchen gestorben, weil sein Vater es im abgeschlossenen Auto zurückgelassen hatte - er war zum Friseur gegangen.

      Jungen bei Autounfall getötet: 200 Euro Geldstrafe

        Weil er im Oktober 2017 in Berlin einen vierjährigen Jungen durch zu schnelles Überholen auf der Busspur erfasst und tödlich verletzt hatte, ist ein Autofahrer nun verurteilt worden - zu einer Geldstrafe von 200 Euro.

        Schwere Unfälle und ein Bub mit Schutzengel
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ein toter Radler, zwei Schwerstverletzte und ein illegales Autorennen - das ist die traurige Verkehrsbilanz der Münchner Polizei zum Osterwochenende. Glück im Unglück hatte dagegen ein Vierjähriger, der mit seinem Laufrad unter einen Reisebus geriet.

        Michelbach: Frau auf Bobby-Car wird von Auto erfasst

          Im Alzenauer Ortsteil Michelbach ist eine Frau auf einem Bobby-Car von einem PKW angefahren worden. Bei dem Unfall zog sich die 28-Jährige Prellungen und Schürfwunden zu. Die junge Frau war mit zwei Vierjährigen unterwegs.