BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Blauzungenkrankheit bedroht Allgäuer Vieh
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Für Menschen ist die Blauzungenkrankheit nicht gefährlich. Für Rinder, Schafe und Ziegen kann sie tödlich enden. Obwohl die Tierseuche in Schwaben bisher nicht ausgebrochen ist, bereitet sie den Landwirten Sorgen.

Kundgebung gegen den Wolf
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im oberbayerischen Rohrdorf hat der Bayerische Bauernverband gestern Abend eine Kampagne gegen den Wolf gestartet. Die Forderungen der Bauern: "wolfsfreie Zonen" und ein effektiver Schutz ihrer Tiere.

Landrat: "Wir müssen den Wolf beseitigen"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die meisten von uns haben Wölfe bisher nur im Zoo gesehen. Das scheue Tier ist faszinierend und unheimlich zugleich. Im Allgäu geht jetzt die Angst vor dem Wolf um, denn mehrere Kälber wurden gerissenen. Der Landrat fordert den Abschuss.

Wölfe im Freistaat - Bereicherung oder Problem?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Beim Thema Wolf scheiden sich die Geister: Die einen freuen sich über seine Rückkehr, die anderen fürchten um ihr Vieh. Der Ruf, Wölfe abzuschießen, wird immer lauter. Fakt ist: Bayern ist jetzt Wolfsland. Gibt es Möglichkeiten, sich zu arrangieren?

O-Ton B5: Friedrich Mayer zu Viehhaltung und Eiseskälte
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Kälte hat Bayern fest im Griff. Seit Tagen haben wir zweistellige Minustemperaturen. Friedrich Mayer ist im bayerischen Agrarministerium zuständig für die landwirtschaftliche Erzeugung. Er sagt, das Vieh leide kaum unter den Temperaturen.

Stephaniritt in Oberhaching
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der zweite Weihnachtsfeiertag ist auch das Fest des Heiligen Stephanus. Der erste christliche Märtyrer gilt als Schutzpatron des Viehs. Mit prächtigen Festumzügen wird seiner gedacht, wie heute in Oberhaching bei München.

Bayerische Polarnächte
  • Artikel mit Video-Inhalten

Schattenseiten gibt es nicht nur im Leben. Wenn die Bauern in der Jachenau bei Lengries von der Schattenseite reden, meinen sie was anderes. Es geht um die Schattenseite des Gebirgstales, wo Mensch und Vieh ohne Sonne leben müssen.

Landwirte kämpfen um ihre Höfe

    Immer mehr bayerische Landwirte müssen aufgeben, weil ihre Höfe nicht mehr rentabel sind. Für Investitionen in modernere Technik oder mehr Vieh fehlt vielen das Geld - und die Motivation. Von Gloria Stenzel

    Milch-Preisschraube dreht sich nach oben
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Molkereiprodukte sind wieder teurer geworden. Für Butter mussten die Verbraucher im September gut 70 Prozent mehr bezahlen als vor einem Jahr. Sahne, Milch und Quark waren um etwa 30 Prozent teurer.

    "Milch-(Vieh)-Pulver-Tour" endet in München

      "Milch-(Ver)-Pulver-Tour" - unter diesem Schlagwort tourt der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter schon seit August quer durch Deutschland. Die außergewöhnliche Aktion endet heute in München. Von Ludwig Gruber.