Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

E-Sports in Bayern: Kann Videospielen Sport sein?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Immer mehr Bayern spielen am Computer. Nicht nur zum Spaß, sondern als Sport. Der 1. FC Nürnberg etwa hat eine eigene Abteilung für den virtuellen Sport. Für die Sportverbände dagegen ist der E-Sport größtenteils ein Tabuthema.

E3 2019: Vor der großen Streaming- und Abo-Schlacht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach der Messe ist vor der Schlacht - neben dem typischen Ankündigungs- und Trailer-Feuerwerk hat auf der Videospiel-Messe E3 ein Trend dominiert: Spiele-Abos und Streaming-Modelle. Alles nur Hype?

E3 2019: Fan-Lieblinge und Videospiel-Streaming
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die weltgrößte Videospiel-Messe in Los Angeles ist in vollem Gange. Welche Trends zeichnen sich diesmal ab? Große Spektakel gibt es jedenfalls wieder, auch wenn dieses Jahr ein Spiele-Gigant fehlt.

Pornos statt Kartenspiel auf Twitch

    Eigentlich geht es auf dem Live-Streaming-Videoportal Twitch vor allem um Videospiele. Vor kurzem geriet aber ein totgeglaubter Kanal außer Kontrolle und zwang die Plattform zu drastischen Maßnahmen.

    Warum das Computerspiel "Anno 1800" den Kolonialismus ausspart
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Dem erfolgreichen Aufbaustrategiespiel "Anno 1800" des deutschen Entwicklers Blue Byte wird vorgeworfen, die Sklaverei des Kolonialismus auszuklammern. Der Kunsthistoriker Felix Zimmermann erklärt, warum ein Spiel nicht historisch korrekt sein muss.

    Der Game Boy hat alles verändert

      30. Geburtstag der legendären Spielkonsole to go: In Japan wird vor drei Jahrzehnten der Wegbereiter des mobilen Spielens geboren: Der Game Boy. Warum wurde der kleine graue Kasten so ein Erfolg?

      Werden Social-Media oder Games zum Problem im Job?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Später in die Arbeit, unkonzentriert am Schreibtisch, ständig am Smartphone. Irgendwann wird das im Job zum Problem. Ab wann gilt man als social-media- oder videospielssüchtig und wer ist tatsächlich betroffen? Eine Studie bringt nun mehr Klarheit.

      Lootboxen in Videospielen: Glücksspiel mit Taschengeld?

        Viele Games locken die Spieler mit sogenannten „Lootboxen“. Für einen kleinen Euro-, Dollar oder Spielgeld-Betrag gibt es eine Box mit virtuellen Gegenständen. Was am Ende drin ist, weiß aber niemand. Kritiker finden, die Politik sollte einschreiten.

        Google drängt mit der Brechstange auf den Games-Markt

          Stadia heißt die neue Videospiele-Plattform des Suchmaschinen-Giganten. Aber Stadia will mehr sein, als einfach eine weitere Spiele-Plattform. Google möchte stattdessen ein Spiele-Erlebnis ohne Konsolen und PCs schaffen. Kann das funktionieren?

          Börse: Google mischt Spielemarkt auf
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          An den japanischen Börsen waren heute die Aktien der Spieleanbieter Sony und Nintendo heftig unter Druck. Gestern hatte Google einen Videospiel-Streamingdienst angekündigt. Insgesamt legte der Nikkei vor der Zinsentscheidung durch die Fed leicht zu.