BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Videokunst aus Polen: Festivalstart in Krakauer Haus in Nürnberg

    Mehrere Wochen war das Nürnberger Kulturzentrum im Krakauer Haus wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Jetzt kann es wieder losgehen. Beim Videokunst-Festival "Krakers" zeigen polnische Künstlerinnen und Künstler unter freiem Himmel ihre Werke.

    Starke Frauenkunst – Die Sammlerin Ingvild Goetz wird 80

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eigenes Museum, große private Sammlung, eine der größten privaten Videokunst-Sammlungen: Ingvild Goetz ist Kunstenthusiastin. Ihr besonderes Interesse gilt der Kunst von Frauen. Die Münchner Sammlerin wird heute 80.

    Der arrivierte Pionier – Videokünstler Bill Viola wird 70

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Amerikaner Bill Viola ist einer der erfolgreichsten Videokünstler der Welt. Sein Leitmotiv: Wasser. Egal ob als Sturzbach, Sintflut oder Swimmingpool, immer geht es um Reinigung, Wiedergeburt und Erlösung. Heute wird Bill Viola 70.

    Wie eine Online-Ausstellung den Klimawandel begrenzen will

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eine Ausstellung als Weckruf: Das Goethe-Institut wirft in einer Online-Schau künstlerische Schlaglichter auf die Klimakrise und die Rolle des Mensch dabei. Die Grundstimmung ist optimistisch: Tun viele das Richtige, ist es noch nicht zu spät.

    Cyrill Lachauer im Haus der Kunst: Landerkundungen im Bunker

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    "I am not sea, I am not land": Im Haus der Kunst in München erkundet Cyrill Lachauer das Wechselverhältnis von Mensch und Natur. Seine Multimediainstallation zeigt, dass es Umwelt in unendlichen Schattierungen gibt. Aber niemals ohne uns.

    Lichtkunstfestival verzaubert Weilheim

    • Artikel mit Bildergalerie

    Das Lichtkunstfestival lässt die Weilheimer Altstadt leuchten. Der Video-Künstler Philipp Geist hat internationale Künstler eingeladen und mit ihnen seine Heimatstadt illuminiert. Elmar Voltz war am ersten Abend dabei.

    Moderne Videokunst im Bayerischen Nationalmuseum München

      München besitzt eine der schönsten Kollektionen mittelalterlicher Kunst auf der Welt. Der Videokünstler Christoph Brech, Jahrgang 1964, beleuchtet sie jetzt mit seinen Arbeiten bis einschließlich 10. Juli ganz neu. Von Stefan Mekiska