BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Politiker im Homeoffice: Digitale Klausurtagung - wie lief's?

    Bayerns Politiker starten ins neue Jahr und bestimmen ihren Kurs. Diesmal läuft viel digital und aus dem Homeoffice – auch die Klausurtagungen. Wie hat's geklappt? BR24 hat mit Landtagsabgeordneten verschiedener Fraktionen gesprochen.

    Unbekannte dringen in Lernchat von Grundschülern ein

      Unbekannte haben sich in die Videokonferenz einer Abensberger Grundschulklasse eingewählt und dort beleidigende Videos geteilt. Die Schulleiterin schaltete umgehend die Polizei ein. Man kann sich jedoch vorab auch selbst vor Eindringlingen schützen.

      Staatsehrenpreise für fränkische Winzer und Weingüter
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Auch die Verleihung der Staatsehrenpreise findet in Zeiten von Corona per Videokonferenz statt. Aus der Ferne hat Ministerpräsident Markus Söder vier Winzer und Weingüter aus Franken ausgezeichnet. Gleich zwei Preise gehen nach Escherndorf.

      Ungeliebte Münchner Touristen: Bürgermeister besprechen sich

        Münchner Tagestouristen haben an den letzten Wochenenden in einigen Gemeinden am Alpenrand für chaotische Verhältnisse gesorgt. Um das künftig zu verhindern, haben sich mehrere Bürgermeister am Mittwochabend zu einer Videokonferenz getroffen.

        Vorstellungsgespräch per Videokonferenz: Tipps für Bewerber
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wegen Corona boomt die Nachfrage nach Online-Vorstellungsgesprächen. Der digitale Bewerbungsprozess hat Vorteile, doch es zeigt sich: In digitalen Jobinterviews kommen Bewerber oft deutlich schlechter weg als im persönlichen Vorstellungsgespräch.

        2020: Das Jahr, in dem das Internet unverzichtbar wurde

          Homeoffice, Telemedizin, Heimkino: Ohne das Internet ging wenig im Jahr von "Social-Distancing". Doch Corona legte auch schonungslos die Versäumnisse in Sachen Digitalisierung offen.

          Digitale Justiz: Per Video vor Gericht

            Schon 100 Verhandlungen wurden seit März 2020 am Landgericht München I per Video-Verhandlung durchgeführt oder sind terminiert. Der Bedarf wächst. Durch die Corona-Pandemie sind die digitalen Möglichkeiten größer geworden.

            Bayerns Gerichte sollen digitaler werden

              Bayerns Justizminister Eisenreich fordert, dass künftig an jedem bayerischen Zivil- und Strafgerichte Video-Konferenzanlagen für Verhandlungen zur Verfügung stehen. Bei Zivilverfahren wird bereits seit längerer Zeit auch digital verhandelt.

              Oberpfälzer Landkreise unterrichten im eigenen Chat-System

                Während Bayerns Lernplattform Mebis mit Ausfällen nervt, etablieren Oberpfälzer Landkreise ein eigenes System für digitalen Unterricht. Jetzt beteiligt sich auch der Landkreis Schwandorf am Videokonferenzsystem "BigBlueButton".

                Freyunger Hotelchefin spricht mit Steinmeier über Corona-Krise

                  Angst vor Job-Verlust, Geldnot, Sorgen um die Zukunft: Per Videokonferenz haben Bürger aus ganz Deutschland Bundespräsident Steinmeier von ihrer Not in der Corona-Krise erzählt. Auch eine Hotelchefin aus Freyung war zugeschaltet.