BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Merkel-Appell: "Bitte bleiben Sie, wenn immer möglich, zu Hause"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Politik zeigt sich zunehmend besorgt über die Entwicklung der Infektionszahlen in Deutschland. Auch die Bundeskanzlerin. In ihrem wöchentlichen Video-Podcast appelliert Angela Merkel deshalb an die Vernunft der Bevölkerung.

Bundeskanzlerin Merkel offen für Kritik an Corona-Maßnahmen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Merkel verteidigt die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie, äußert zugleich in ihrem wöchentlichen Video-Podcast aber Verständnis für die Proteste. Die Einschränkungen seien eine demokratische Zumutung, zum Schutz der Schwächeren aber nötig.

Corona-Pandemie: Merkel rechnet mit höheren EU-Beiträgen

    Bundeskanzlerin Merkel hat den Zusammenhalt Europas in der Corona-Krise beschworen. In ihrem Video-Podcast sagte sie außerdem, Deutschland sei bereit, höhere EU-Beiträge zu zahlen als bislang geplant.

    Live: Video-Podcast aus Kalifornien und München

      Der Geek-Week-Podcast meldet sich heute Nacht live als Videosendung aus dem Silicon Valley in Kalifornien. Es geht um das Leben in Corona-Zeiten und wie wir uns an die neue Situation anpassen können. Um 22 Uhr geht es los!

      Merkel sichert neuen Bundesländern weitere Förderung zu

        Fast drei Jahrzehnte nach der deutschen Einheit brauchen die ostdeutschen Bundesländer nach Ansicht von Kanzlerin Merkel weiter besondere Unterstützung. Die versprach sie in ihrem wöchentlichen Video-Podcast.

        Merkel fordert stärkere Forschung von Autoindustrie
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bundeskanzlerin Merkel fordert von der deutschen Autoindustrie eine stärkere Forschung an alternativen Antrieben. Die Branche dürfe international nicht den Anschluss verlieren, sagte Merkel in ihrem wöchentlichen Video-Podcast.

        "Die Bundespolizei kann die Grenzkontrollen alleine meistern"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bundeskanzlerin Merkel hat sich gegen den Einsatz der Bundeswehr im Innern ausgesprochen. "Die Sicherheitsmaßnahmen bleiben so, wie sie jetzt sind", sagte Merkel in ihrem wöchentlichen Video-Podcast.