BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Französisches Medien-Startup: Mit Enthüllungen anecken

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Video-Plattform "Disclose" ist ein Shootingstar in Frankreich, ihre Enthüllungen sorgen für Aufsehen. Etwa zum Export französischer Waffen an Kriegsparteien im Jemen, zu umweltzerstörenden Rodungen am Amazonas oder über Pädophilie im Sport.

Jugendschutz: Neue Datenschutzfunktionen für TikTok

    TikTok ist die Social-Media-Plattform der Stunde. Zugleich wird TikTok aber immer wieder wegen seines laxen Jugendschutzes kritisiert. Nun hat die Video-Plattform neue Regeln bekannt gegeben.

    Video-Plattform soll Hofer Künstler-Szene populär machen

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Zeiten von abgesagten Konzerten und geschlossenen Theatern wollen Kulturschaffende aus Hof regionale Künstler mit einer Video-Plattform unterstützen. Dort widmen sie sich auch dem Zusammenhang zwischen Kultur und Demokratie.

    China: Verwirrung um TikTok, Bytedance will Kontrolle behalten

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach der Einigung im Streit um das US-Geschäft der Video-Plattform TikTok bleiben Fragen offen. Der chinesische Bytedance-Konzern betonte, er werde in jedem Fall die Kontrolle über TikTok behalten.

    Die Politik entdeckt TikTok

      Die chinesische Video-Plattform ist ein Gewinner der Corona-Krise: 315 Millionen Downloads weltweit von Januar bis März – das hat noch keine App geschafft. Eine Folge: auch die deutsche Politik will jetzt mitmischen.

      Youtube will härter gegen verbotene Inhalte vorgehen

        Der Google-Konzern will nach heftiger Kritik und politischem Druck härter gegen Gewalt und Extremismus auf seiner Video-Plattform Youtube vorgehen. 10.000 Mitarbeiter sollen extremistische Inhalte herausfiltern.

        GEMA und Youtube legen Rechtsstreit bei

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Auf der Video-Plattform im Internet sind werden alle Videos freigeschaltet, die bislang wegen eines Streits mit der Verwertungsgesellschaft GEMA gesperrt waren. Jahrelang hatten die Nutzer in die Röhre geguckt.

        Einigung zwischen GEMA und YouTube

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Über sieben Jahre dauerte der Streit zwischen YouTube und der GEMA - eine Ewigkeit im Internet-Geschäft. Bei den jungen Nutzern der Video-Plattform wuchs in Deutschland eine ganze Generation heran, die YouTube nicht ohne Sperrtafeln kennt.

        Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über YouTube

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Youtube bleibt bei den Erzeugern von musikalischen Werken umstritten. Nun legten einige Musiker, u. a. auch Lady Gaga, bei der EU-Kommission Beschwerde gegen die Video-Plattform ein. Wie immer geht es um viel Geld. Von Alexandra Leininger

        Google und Facebook indizieren Extremisten-Clips

          Auf bekannten Video-Plattformen wie Youtube und Facebook werden politisch missliebige Videos künftig automatisch erkannt und blockiert. Das meldet Reuters unter Berufung auf namentlich nicht genannte Insider. Von Achim Killer