Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Passaus OB will Alkoholverbot am Busbahnhof durchsetzen

    Am Passauer Busbahnhof soll bald kein Alkohol mehr getrunken werden dürfen – das fordert Oberbürgermeister Jürgen Dupper (SPD). Seit geraumer Zeit gibt es dort Straftaten und Ordnungswidrigkeiten in Zusammenhang mit Alkoholeinfluss.

    Mehr Sicherheit an Bahnhöfen - durch Kameras und Patrouillen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der tödliche Angriff auf ein Kind am Frankfurter Hauptbahnhof im Juli hatte bundesweit Entsetzen ausgelöst. Die Politik versprach damals, schnell zu handeln. Nun gibt es tatsächlich konkrete Pläne.

    Günzburger Bahnhof wird videoüberwacht

      Der Günzburger Bahnhof soll sicherer werden. Deswegen wurden jetzt fünf Kameras in Betrieb genommen. Sie überwachen das Geschehen auf dem Bahnhofsvorplatz und dem Busbahnhof.

      Polizei: Massenauswertung biometrischer Daten noch mangelhaft
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Seit über 100 Jahren gleicht die Polizei Fingerabdrücke ab, später die DNA und jetzt noch Gesichter und sogar Gangmuster. Die Einzelauswertung funktioniert in vielen Kriminalfällen. Aber bei der Massenauswertung gibt es noch massiven Nachholbedarf.

      Gäubodenvolksfest: Polizei baut Videoüberwachung auf

        Die Sicherheit der Besucher wird auch in diesem Jahr auf dem Gäubodenvolksfest wieder groß geschrieben. Deswegen wurden jetzt wieder Überwachungskameras aufgebaut. Der Einsatz muss jedes Jahr neu genehmigt werden.

        Videoüberwachung am Kö: Augsburger Polizei zieht positive Bilanz
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Seit einem halben Jahr zeichnen Videokameras alles auf, was am Augsburger Königsplatz passiert. Zwischenfazit der Polizei: positiv. Allerdings sind in den vergangenen sechs Monaten mehr Delikte verzeichnet worden als im Vorjahreszeitraum.

        Rundschau Nacht - live im Netz
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Was hat den Tag bewegt? Christina Wolf und Richard Gutjahr bringen Sie von Montag bis Freitag auf den neuesten Stand. Um 23.30 Uhr. Nur bei BR24.de. Ein Thema heute: Mit Videoüberwachung gegen "Diesel-Sünder".

        Private Videoüberwachung kann teuer werden

          Immer wieder werden von Privatleuten Kameras zur Überwachung installiert. Das aber kann teuer werden - vor allem, wenn Nachbarn oder Besucher unwissentlich gefilmt werden. Diese Erfahrung hat ein Münchner Wohnungseigentümer gemacht.

          Durstige Diebe auf Gerner Dult

            Zwei junge Männer sind in Eggenfelden in ein Zelt auf der Gerner Dult eingebrochen. Dort tranken sie in Seelenruhe Bier, bevor sie aus einem Kassenhäuschen einen Tablet-Computer stahlen. Das Duo wurde jedoch bei der ganzen Aktion gefilmt.

            Einsatz-Kameras: 180 Bodycams für schwäbische Polizeipräsidien

              Ab Oktober werden schwäbische Polizisten die Bodycams bei bestimmten Einsätzen tragen. Innenminister Herrmann hat heute Details zur Nutzung der Bodycams in Bayern bekannt gegeben. Die Kameras sollen vor allem die Sicherheit der Polizisten erhöhen.