BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kein Vorrang bei der Impfung: Diabetiker scheitert vor Gericht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Diabetes-Patient aus dem Raum Würzburg wollte bis spätestens Ende des Monats einen Corona-Impftermin erhalten und zog deshalb vor das Würzburger Verwaltungsgericht. Sein Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung wurde jetzt abgelehnt.

Würzburger Anwalt will Corona-Impftermin für Diabetiker erklagen

    Ein Mann aus dem Raum Würzburg hat Typ1-Diabetes. Er gilt als Corona-Risikopatient und hofft dringend auf einen Impftermin. Weil der Termin aber auf sich warten lässt, hat sein Anwalt Chan-jo Jun nun Klage beim Verwaltungsgericht eingereicht.

    Eisenheim: Fehlerhafte Wahl muss nicht wiederholt werden
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Würzburger Verwaltungsgericht hat entschieden und die Verantwortlichen im 1.300-Einwohner-Ort Eisenheim atmen auf: Die fehlerhafte Gemeinderatswahl vom 15. März 2020 wird nun doch als gültig anerkannt und muss nicht wiederholt werden.

    Nach Wahlpanne in Eisenheim: Gericht entscheidet über Gültigkeit
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Es war eine Wahlpanne mit Folgen. Jetzt wird die Gemeinderatswahl im unterfränkischen Eisenheim zu einem Fall für die Justiz. Das Würzburger Verwaltungsgericht entscheidet nun darüber, ob die Wahl ungültig bleibt und teilweise nachgeholt werden muss.

    Quarantäne für zwölfjährigen Schüler laut Gericht rechtswidrig
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Immer wieder kommt es vor, dass sich ein Schüler mit Corona infiziert und daraufhin die gesamte Klasse in Quarantäne geschickt wird. Dagegen ist ein zwölfjähriger Schüler jetzt ans Würzburger Verwaltungsgericht gezogen – und hat Recht bekommen.

    Kehrtwende: Antrag gegen Corona-Quarantänepflicht erfolgreich

      Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die Quarantäne eines Schülers aus dem Raum Schweinfurt beendet. Nur wenige Stunden zuvor hatte das Verwaltungsgericht Würzburg die Klage der Eltern des Schülers noch abgewiesen.

      Antrag gegen Corona-Quarantänepflicht erneut gescheitert

        Die Eltern eines Schülers aus dem Raum Schweinfurt sind vor dem Verwaltungsgericht gescheitert. Sie forderten, dass eine Quarantäne-Anordnung beendet wird. Diese hatte das Gesundheitsamt zuvor verlängert. Es war nicht der erste Antrag der Eltern.

        Schüler zieht wegen Quarantänepflicht erneut vor Gericht

          Ein 13-Jähriger aus dem Raum Schweinfurt klagt weiter vor dem Verwaltungsgericht Würzburg. Vertreten durch seine Eltern, will der Schüler erreichen, dass eine Quarantäne-Anordnung ausgesetzt wird. Schon einmal hat das Gericht seinen Antrag abgelehnt.

          Schüler scheitert vor Gericht mit Klage gegen Quarantäne-Pflicht
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Ein 13-jähriger Schüler aus dem Landkreis Schweinfurt ist mit einem Eilantrag gegen seine häusliche Quarantäne und einen Corona-Test gescheitert. Seine Eltern klagten stellvertretend für ihn. Das Verwaltungsgericht Würzburg wies den Eilantrag ab.

          Eilantrag abgelehnt: Maskenpflicht an Würzburger Schulen bleibt

            Ein Eilantrag von einem Mann gegen die Maskenpflicht an Grundschulen in Würzburg wurde vom Verwaltungsgericht Schweinfurt abgelehnt. Die Infektionsschutzverordnung in Bayern sieht - ab einem Inzidenzwert über 50 - Masken an Schulen vor.