BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Umstrittene Auflösung: Pixel-Zoff um Andy Warhols Computerkunst

    Schon 1985 experimentierte der Pop-Art-Star mit digitalen Zeichnungen. Jetzt wurden fünf davon versteigert - allerdings mit stark "verbesserter" Qualität. Ist das dann noch ein Original? Experten kritisieren solche Eingriffe als "Reproduktionen".

    1,8 Millionen Dollar: Wenn Turnschuhe eine Geldanlage sind

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Yeezy – nicht nur ein Spitzname des US-Rappers Kanye West - so heißt auch der teuerste Turnschuh der Welt. 1,8 Millionen Dollar haben die schwarzen Nikes, die der Musiker bei der Grammy-Verleihung 2008 getragen hat, nun bei einer Auktion erzielt.

    Jahn Regensburg versteigert erste "Tor des Monats"-Medaille

      Ein Tor, das in die Geschichte einging: Vor rund 50 Jahren wurde ein Tor eines SSV Jahn Regensburg-Spielers zum ersten "Tor des Monats" der ARD-Sportschau gewählt. Jetzt wird die Gewinner-Goldmünze für den guten Zweck versteigert.

      Anti-Rassismus: Käufer von digitalem Kunstwerk outet sich

        Die Versteigerung der digitalen Collage des US-Künstlers Beeple für fast 70 Millionen Dollar sorgte für Schlagzeilen. Das Outing des indischen Besitzers bedeutet, er wollte zeigen, dass auch Menschen mit dunkler Hautfarbe Kunstmäzene sein können.

        "Wittelsbacher"-Auktion in München: Kampf um Weihwasserspender

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Vor der heranrückenden Roten Armee musste das bayerische Adelsgeschlecht 1945 aus Ungarn flüchten - und hinterließ dort in einem eingemauerten Zimmer Pretiosen. Jetzt kamen diese unter den Hammer - zur Freude der vielen Fans der Wittelsbacher.

        Umbruch: Netz-Kunstwerk für 69 Millionen Dollar versteigert

          NFTs sind – je nach Meinung – der letzte Schrei oder das neue Schreckgespenst der Kunstwelt. Mit ihnen kann digitale Kunst als Original verkauft werden, gerade versteigerte Christie's ein digitales Original für 69.346.250 US-Dollar. Erklärungsbedarf?

          Nebelhornbahn: Alte Gondeln werden für guten Zweck versteigert

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Nebelhornbahn wird rundum erneuert: Statt der alten Pendelbahn befördert ab Ende März 2021 eine moderne 10er-Kabinenbahn Bergliebhaber hinauf Richtung Nebelhorn. Die alten gelben Großraumkabinen sollen für einen guten Zweck versteigert werden.

          Neue Besitzer übernehmen versteigerte Tegelberg-Gondeln

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Zwei ausgemusterte Gondeln der Tegelbergbahn haben bei einer Versteigerung viel Geld eingebracht. Es kommt zwei Initiativen im Allgäu zu Gute. Eine der beiden Gondeln kommt ins Museum – die andere soll weiter ein bewegtes Leben führen.

          Für 422 Euro: Friseur versteigert ersten Termin nach Lockdown

            Viele Menschen ersehnen den Tag, an dem sie ihre Lockdown-Frisur wieder professionell bändigen lassen können. Ein Bayreuther Friseur hat den ersten Termin nach dem Lockdown nun für 422 Euro versteigert – und spendet das Geld einem guten Zweck.

            Kabinen der Tegelbergbahn in Schwangau versteigert

              Die Bauarbeiten für die neue Tegelbergbahn gehen in den Endspurt. Im Frühjahr soll sie eröffnet werden, auch mit neuen Kabinen. Die alten werden dabei nicht einfach ausgemustert, sondern sind jetzt versteigert worden - für einen stattlichen Preis.