BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona: Regensburger Gastronomen klagen gegen Versicherungen

    Über ein halbes Jahr ist seit dem coronabedingten Lockdown im Frühjahr vergangenen, doch sorgen die Maßnahmen und ihre Folgen immer noch für Konflikte. Unter anderem streiten sich Gastronomen mit Versicherungen. Regensburg ist da keine Ausnahme.

    Allianz veröffentlicht Quartalsbilanz

      Der Versicherungskonzern Münchner Rück gab bekannt, dass durch Absage oder Verschiebung von Konzerten und Sportveranstaltungen hohe Kosten entstehen. Die Allianz verdient ebenfalls weniger, fühlt sich aber gut gerüstet für die Folgen der Pandemie:

      Börse: Allianz und Telekom Gewinne stützen Dax
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Eine spannungsreiche Woche mit den US-Präsidentschaftswahlen geht zu Ende. Unter anderem beschäftigen heute Geschäftszahlen des Münchner Daxkonzerns und Versicherers Allianz.

      Wechsel der Kfz-Versicherung im November kann sich lohnen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Kfz-Versicherer haben aktuell Hochsaison: Zum Jahreswechsel haben Kunden wieder die Möglichkeit, den Anbieter zu wechseln. Ihre Kündigung müssen sie aber schon im November einreichen. Ein Neuabschluss kann sich lohnen, raten Verbraucherschützer.

      Corona-Entschädigung: Weiterer Münchner Wirt siegt vor Gericht
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In der Klagewelle um die Kostenerstattung für Gaststätten, die wegen des Corona-Lockdowns schließen mussten, hat ein weiterer Wirt gegen seine Versicherung gewonnen. Das Landgericht München sprach der Gaststätte Emmeramsmühle gut 427.000 Euro zu.

      Lockdown: Nockherberg-Wirte ziehen Klage gegen Allianz zurück
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Kein Urteil im Prozess Nockherberg gegen die Allianz. Die für Donnerstag erwartete Urteilsverkündung fällt aus. Die Wirte und die Versicherung haben sich außergerichtlich geeinigt. Bei dem Streit ging es um eine Entschädigung für den Corona-Lockdown.

      Wiederaufbau des abgebrannten Straubinger Rathauses beginnt
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Wiederaufbau des abgebrannten historischen Rathauses in der Straubinger Innenstadt beginnt kommende Woche. Insgesamt sollen die Arbeiten drei Jahre dauern. Einwohner und Geschäftsleute müssen rund um das Rathaus mit Einschränkungen rechnen.

      Munich Re rechnet mit steigenden Versicherungsbeiträgen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Corona, steigende Computerkriminalität und Naturkatastrophen - Versicherungen sind derzeit stark gefordert. Beim Münchner Rückversicherer Munich Re geht man davon aus, dass die Prämien für die Kunden steigen werden.

      Cyberversicherungen boomen wegen Homeoffice
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Viele Firmen haben wegen Corona Mitarbeiter ins Homeoffice geschickt. Das birgt auch Gefahren. Oft sind Rechner nicht ausreichend geschützt. Eine sogenannte Cyberversicherung soll bei Datendiebstahl und Datenmissbrauch helfen. Wie sinnvoll ist sie?

      Wiederaufbaupläne Straubinger Rathaus: Geschäftsleute unsicher
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Wiederaufbau des Straubinger Rathauses kostet nicht nur die Versicherung und den Freistaat viel Geld. Auch Anwohner und Geschäftsleute zahlen ihren Preis - und das wohl drei Jahre lang.