BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

NRW-Innenminister Reul kritisiert Umgang mit dpa-Fotograf

    Der Landtag in Düsseldorf hat sich mit dem Einsatz der Polizei auf einer Demonstration beschäftigt. Dabei ging die sie gegen gewaltbereite Demonstranten vor. Ein Fotograf geriet zwischen die Fronten und wurde offenbar von der Polizei verletzt.

    Corona-Demonstration in München trotz Ausgangssperre

    • Artikel mit Video-Inhalten

    In München, in Lauf an der Pegnitz und an anderen Orten in Bayern haben heute Demonstrationen gegen die aktuellen Corona-Maßnahmen stattgefunden. Die Demonstration in München wurde trotz Ausgangssperre bis 22.15 Uhr genehmigt.

    Corona: Demo kein Grund für Hotelübernachtung?

      Seit vielen Monaten finden bundesweit Demonstrationen sogenannter Querdenker statt. Dafür reisen manche Demonstranten extra an. Die Demo-Teilnahme ist allerdings laut Staatsregierung kein triftiger Grund für eine Hotelübernachtung. Ein #Faktenfuchs.

      Proteste in Berlin: Lambrecht gegen Verbot von Corona-Demos

        Bundesjustizministerin Lambrecht hat sich nach den ausufernden Corona-Demonstrationen in Berlin gegen ein Verbot solcher Veranstaltungen ausgesprochen. Zuvor hatte die Bundesregierung das Verhalten bei den Protesten scharf kritisiert.

        Ausnahmezustand auf den Malediven

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Präsident des südasiatischen Inselstaats ließ zwei Richter und den Oppositionsführer, seinen Halbbruder, festnehmen. Er schränkte außerdem die Versammlungsfreiheit ein. Das Auswärtige Amt rät aktuell von Reisen in die Hauptstadt Malé ab.

        Polizist bei Protesten im Iran erschossen

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bei den Protesten im Iran ist ein Polizist erschossen worden. Die Auseinandersetzungen beunruhigen auch den deutschen Außenminister Sigmar Gabriel (SPD). Er ermahnte Teheran, die Versammlungsfreiheit zu respektieren.

        Amnesty: Versammlungsfreiheit in Polen massiv eingeschränkt

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Friedliche Demonstranten sind in Polen laut Amnesty International massiven Repressalien ausgesetzt. Sie würden von der Polizei überwacht, bedroht und sogar strafrechtlich verfolgt, heißt es in einem Bericht, den die Organisation in Berlin vorstellte.

        EU fordert von Russland Freilassung von Demonstranten

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: Nach der Wahl im Saarland: Wohl weiter schwarz-rote Koalition +++ Kramp-Karrenbauer bezeichnet Schulz als schlagbar +++ Schweres Lawinenunglück in Japan +++ Zwei Tote nach missglücktem Überholmanöver in Oberbayern

        Türkei-Streit: "Das braucht ein Staat nicht zu dulden"

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der bayerische Justizminister Bausback hat im Streit um den Auftritt türkischer Politiker in Deutschland eine deutliche Haltung: Er fordert ein Wahlkampfverbot. Das Grundgesetz beschränke die Versammlungsfreiheit auf deutsche Staatsangehörige.

        Merkel betont Werte der Rede- und Versammlungsfreiheit

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: General Motors verkauft Opel +++ Neuer BER-Flughafenchef +++ Prozess gegen Anton Schlecker hat begonnen +++ Proteste in Rosenheim gegen Brenner-Zulaufstrecke